Anne Wünsche (30) und ihr Partner Karim El Kammouchi (33) scheinen sich in einem Punkt aktuell überhaupt nicht einig zu werden: Babynamen. Das Paar erwartet aktuell sein erstes gemeinsames Kind – für Anne ist es bereits Baby Nummer drei. Jetzt offenbarte die einstige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin, dass die bisherigen Namensvorschläge ihres Partners für ihr Kind nicht gerade ihrem Geschmack entsprechen.

Im Rahmen einer Fragerunde auf Instagram verriet die Influencerin, dass sie in Sachen Babynamen nicht auf derselben Wellenlänge sind: "Wenn es nach Karim gehen würde, hätten wir schon drei Namen. Zwei davon kann man nicht aussprechen und der andere gefällt mir nicht", erzählte Anne. Die 30-Jährige merkte an: "Da haben wir komplett unterschiedliche Vorstellungen!" Demnach werde die Namensauswahl vermutlich eine ganze Weile dauern. Ein bisschen Zeit hat das Paar aber noch – immerhin ist die TV-Bekanntheit erst in der neunten Schwangerschaftswoche. Anscheinend ging es bei dieser Unterhaltung zwischen den beiden jedoch primär um Jungennamen – Anne verriet, dass sie und ihr Freund sich für ein Mädchen beide den Namen Penelope vorstellen könnten.

Die Schwangere erklärte außerdem, auf welches Geschlecht sie bei ihrem Baby tippt: "Da wir uns einen Jungen wünschen und die Schwangerschaft bisher anders verläuft als bei den Mädels, denke ich, Junge." Aus zwei vorherigen Beziehungen hat die Laiendarstellerin bereits zwei Töchter namens Miley und Juna.

Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Karim und Anne Wünsche
Instagram / anne_wuensche
Karim und Anne Wünsche
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Miley und Juna
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Miley und Juna
Was glaubt ihr, wer setzt sich am Ende bei der Namensgebung durch?553 Stimmen
467
Auf jeden Fall Anne!
86
Ich glaube, Karim hat das letzte Wort.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de