In der vergangenen Bauer sucht Frau-Folge wurde Peter Ziegler auf Herz und Nieren geprüft! Bereits von Anfang an scheint es zwischen dem Ackerbauer und seiner Hofdame Kerstin ordentlich gefunkt zu haben. Die Blondine meint es offenbar ernst mit Peter. Vor dem Ende der Hofwoche möchte sie aber offenbar noch das Feedback ihrer Schwester Sabine einholen, die spontan vor der Tür steht. Wie hat Peter auf den Schwestern-Check reagiert?

"Ich habe kein Problem damit gehabt", verriet der Landwirt im Interview mit Promiflash. Immerhin habe auch Kerstin direkt seine Familie und Freunde kennengelernt. Für Peter war es wichtig, nun natürlich auch bei den Liebsten seiner Hofdame gut anzukommen. "Man legt schon viel Wert drauf, was ihre Familie über einen denkt", verriet Peter. Ob er sich dafür besonders ins Zeug gelegt hat? "Ich hab mich nicht verstellt, sondern war einfach, wie ich immer bin", erklärte er. Bei Kerstins Schwester Sabine konnte er auch prompt mit seiner sympathischen und ehrlichen Art punkten.

"Das Gespräch war super. Es ist natürlich auch um das Thema Kerstin gegangen. Das war aber nicht peinlich oder unangenehm für mich", gab Peter offen zu. Im Gegenteil: Er hat sogar die Chance genutzt, durch eine andere Person mehr über Kerstin zu erfahren. Wäre das Fazit ihrer Schwester Sabine schlecht ausgefallen, ist sich Peter aber sicher, dass das keinen Einfluss auf ihr weiteres Kennenlernen gehabt hätte.

Alle Infos und Folgen von "Bauer sucht Frau" findet ihr bei RTL+.

Kerstin und Peter bei "Bauer sucht Frau" 2021
RTL
Kerstin und Peter bei "Bauer sucht Frau" 2021
Der "Bauer sucht Frau"-Kandidat Peter
TVNOW / Stefan Gregorowius
Der "Bauer sucht Frau"-Kandidat Peter
Die "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer Kerstin und Peter
RTL / Stefan Gregorowius
Die "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer Kerstin und Peter
Wie fandet ihr den spontanen Schwestern-Check?181 Stimmen
62
Das war schon etwas seltsam!
119
Wieso nicht? Ich fand das eine gute Idee von Kerstin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de