Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Gigi Hadid (26) nicht mehr mit ihrem Partner Zayn Malik (28) zusammen ist. Der ausschlaggebende Grund für die Trennung soll eine Auseinandersetzung zwischen dem Sänger und Gigis Mutter Yolanda Hadid (57) gewesen sein, bei der Zayn offenbar sogar handgreiflich geworden ist. Ob sich die Ex-Partner jetzt für ihre gemeinsame Tochter Khai an den bevorstehenden Feiertagen zusammenraufen?

Ein Insider verriet jetzt gegenüber HollywoodLife: "Mit all dem, was aktuell passiert, weiß Gigi, dass die Feiertage nicht so werden wie im vergangenen Jahr." Damals habe sie mit ihrer gesamten Familie und Zayn gefeiert, was in diesem Jahr vermutlich eher nicht der Fall sein wird. "Sie plant Thanksgiving mit ihrer Mutter auf der Farm in Pennsylvania zu verbringen", berichtete die Quelle weiter. Auch ihre Geschwister Bella (25) und Anwar Hadid (22) sollen vorhaben, nach Pennsylvania zu kommen. Bisher habe Zayn sich dem Insider zufolge noch nicht bei seiner Ex-Freundin bezüglich der Feiertagsplanung gemeldet.

"Wenn Zayn die Feiertage mit Khai oder sogar der Familie verbringen will, ist sie [Gigi, Anm. d. Red.] nicht davon abgeneigt", betonte der Informant. Hierbei stehe für Gigi jedoch lediglich der Aspekt des Co-Parentings im Fokus – an ein Liebes-Comeback mit dem einstigen One Direction-Sänger denke das Model aktuell nicht.

Gigi, Anwar, Yolanda und Bella Hadid bei der "Global Lyme Alliance" in New York 2015
Getty Images
Gigi, Anwar, Yolanda und Bella Hadid bei der "Global Lyme Alliance" in New York 2015
Gigi Hadid mit ihrer Tochter Khai im Mai 2021
Instagram / gigihadid
Gigi Hadid mit ihrer Tochter Khai im Mai 2021
Zayn Malik und Gigi Hadid in New York, 2020
Backgrid / ActionPress
Zayn Malik und Gigi Hadid in New York, 2020
Glaubt ihr, Gigi, Zayn und Khai verbringen die Feiertage miteinander?232 Stimmen
175
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
57
Ja, gut möglich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de