Christine Brown (49) trauert Kody Brown (52) augenscheinlich nicht nach! 27 Jahre lang war die Blondine mit dem US-Amerikaner verheiratet. Ihr polygames Eheleben wurde zudem in der TV-Show "Sister Wives" (in Deutschland: Alle meine Frauen) dokumentiert. Anfang November gab die Autorin jedoch bekannt, dass sie sich von ihrem Mann getrennt habe. Anstatt nun jedoch Trübsal zu blasen, verbrachte Christine lieber etwas gemeinsame Zeit mit ihrer Mutter und ihrer Tochter Truely (11).

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die 49-Jährige nun eine süße Aufnahme, auf der die drei Frauen in passenden Schlafanzügen vor ihrem Weihnachtsbaum posierten. Augenscheinlich setzt Christine die Trennung von ihrem Ehemann zudem wenig zu. Auf dem Foto lachte sie nämlich ausgelassen mit ihren Liebsten. Zudem verwendete sie ein Hashtag der "gesegnet" lautete. In den Kommentaren teilten der sechsfachen Mutter anschließend viele Follower mit, dass sie stolz auf Christine seien, dass sie sich für ihre eigene Fröhlichkeit entschieden habe.

Von der Trennung hatte Christine ihrer Community vor wenigen Wochen ebenfalls auf ihrem Account erzählt. "Nach mehr als 25 gemeinsamen Jahren haben Kody und ich uns auseinandergelebt – und ich habe die schwierige Entscheidung getroffen, ihn zu verlassen", schrieb die Beauty. Trotz des Endes ihrer Partnerschaft wollen sich Kody und sie dennoch gemeinsam um die Erziehung ihrer Kinder kümmern.

Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
Instagram / christine_brownsw
Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
Kody Brown, Tochter Truely und Christine
Instagram / christine_brownsw
Kody Brown, Tochter Truely und Christine
Christine Brown im Oktober 2021
Instagram / christine_brownsw
Christine Brown im Oktober 2021
Wie gefällt euch der Schnappschuss von Christine, ihrer Mutter und Truely?299 Stimmen
294
Sehr gut! Man sieht, dass sie Frauen sehr viel Spaß miteinander haben.
5
Nicht so gut! Ich bin der Meinung, dass es schon schönere Aufnahmen der drei gab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de