Kanye West (44) sorgte in den letzten Tagen für Verwirrung, als er seine Ex Kim Kardashian (41) in einem Interview weiterhin als seine Ehefrau bezeichnete. Der Rapper sprach jetzt immer wieder davon, seine Familie und vor allem seine Frau nicht verlieren zu wollen – Letztere wiederum wurde jedoch häufiger mit dem Comedian Pete Davidson (28) gesichtet. Jetzt scheint sich Kanye erst einmal von dem ganzen Trubel ablenken zu wollen: Er wurde nun bei einem Basketballspiel gesichtet.

Auf mehreren Fotos sieht man den Musiker bei einem Spiel der Los Angeles Lakers – wirklich gefesselt vom Match scheint er aber nicht zu sein. Das Gesicht des Künstlers wirkt nahezu emotionslos. Was ihm wohl während dieser Aufnahmen durch den Kopf ging? Möglicherweise hatte der Ausgang des Spiels etwas mit Kanyes offenbar schlechten Laune zu tun – die Lakers unterlagen den Sacramento Kings am Ende mit 137 zu 141 Punkten.

Doch im Leben des Künstlers gibt es derzeit auch Grund zur Freude: Vor wenigen Tagen wurde beispielsweise bekannt, dass Kanye für vier Grammys nominiert ist. Der 44-Jährige steht unter anderem in den Kategorien "Bestes Rap Album" und "Bester Rap Song" zur Wahl. Zu seinen Mitnominierten zählen unter anderem J. Cole (36) und Nas (48).

Kanye West und ein Freund bei einem Basketballspiel
MEGA
Kanye West und ein Freund bei einem Basketballspiel
Kim Kardashian und Kanye West 2012 in Los Angeles
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West 2012 in Los Angeles
Kanye West und Kim Kardashian mit ihren Kindern Chicago, Saint und North
Instagram / kimkardashian
Kanye West und Kim Kardashian mit ihren Kindern Chicago, Saint und North
Habt ihr mitbekommen, was Kanye in seinen Interviews über Kim und seine Kids gesagt hat?122 Stimmen
85
Ja, er scheint seine Familie wirklich zu vermissen.
37
Nein, das hab ich verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de