Dwayne "The Rock" Johnson (49) ist für seine stählernen Muskeln bekannt. Der Schauspieler macht seinem Namen als harter Brocken regelmäßig alle Ehre und zeigt sich in Filmen, auf dem Red Carpet und auf Social Media mit seinem stahlhart trainierten Body. Doch diese Muskeln kommen nicht von allein. Der ehemalige Wrestler steht dafür regelmäßig im Fitnessstudio, drückt schwere Gewichte und verfolgt einen strengen Diätplan. Dwayne setzt während einer durchschnittlichen Woche auf eine Kombination aus Schonkost und Kalorienbomben.

Laut Healthline nimmt der Muskelmann täglich über fünf tausend Kalorien zu sich, um Muskelmasse aufzubauen und sein Training durchzuhalten. Das ist etwa doppelt so viel wie die empfohlene Menge für einen Mann in seinem Alter. Pro Tag nimmt "The Rock" dabei sieben verschiedene Mahlzeiten zu sich. An sechs Tagen die Woche setzt er vor allem auf proteinreiche Kost. Fisch, Hühnchen, Eier und Proteinpulver stehen dabei auf dem Speiseplan. Dazu gibt's vollwertige Kohlehydrate und Gemüse.

Für den siebten Tag plant der Fitnessfreak regelmäßig einen Cheat-Day [deutsch: Schummeltag] ein. Sonntags gönnt er sich dann Lebensmittel, die er sich unter der Woche verkneift. Besonders Burger und Pommes oder Pancakes haben es ihm dabei angetan. Auf Instagram betont der Hollywood-Star regelmäßig, wie gerne er bei dieser Sorte Fast Food zuschlägt.

Der Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson im August 2020
Instagram / therock
Der Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson im August 2020
Dwayne "The Rock" Johnson im Oktober 2020
Instagram / therock
Dwayne "The Rock" Johnson im Oktober 2020
Klassische Mahlzeit an "The Rocks" Cheatday
Instagram / therock
Klassische Mahlzeit an "The Rocks" Cheatday
Habt ihr damit gerechnet, dass "The Rock" eine so strikte Ernährung hat?2228 Stimmen
2145
Ja, irgendwo muss dieser Körper ja herkommen!
83
Nee, das hat mich jetzt schon ein wenig überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de