Shawn Mendes (23) leidet unter Trennungsschmerz! Vor wenigen Wochen gab der Sänger seine Trennung von Camila Cabello (24) bekannt. Über zwei Jahre waren die Musiker miteinander liiert. Einer der Gründe für die Trennung sollen die Angstzustände der "Havana"-Interpretin gewesen sein. Ihr Beziehungsende scheinen die beiden jedoch gut zu verkraften. Wie jetzt aber bekannt wurde, vermisst Shawn seitdem aber jemanden an seiner Seite – und das ist nicht Camila.

"Obwohl er die Trennung von Camila gut verkraftet, gibt es jedoch eine Sache, mit der er nicht zurechtkommt. Nämlich von seinem Hund Tarzan getrennt zu sein", plauderte ein Insider nun gegenüber Hollywood Life aus. Den Vierbeiner habe sich das Ex-Paar vor einem Jahr zugelegt und er sei dem "Wonder"-Interpreten sehr ans Herz gewachsen. "Jetzt, da er und Camila sich getrennt haben, hat sie Tarzan und er ist sehr traurig über die Trennung von ihm. Er vermisst Tarzan wirklich sehr", erzählte die Quelle weiter.

Shawns Sehnsucht gehe sogar so weit, dass er darüber nachdenke, mit seiner Ex-Freundin eine Vereinbarung über ein geteiltes Sorgerecht für den Hund einzugehen. "Shawn glaubt wirklich, dass dies das Beste für den Hund wäre", berichtete der Insider. Der 23-Jährige wolle einfach nur seinen Tarzan wiedersehen.

Shawn Mendes und Camila Cabello
Instagram / shawnmendes
Shawn Mendes und Camila Cabello
Shawn Mendes mit seinem Hund Tarzan
Instagram / shawnmendes
Shawn Mendes mit seinem Hund Tarzan
Camila Cabello mit ihrem Hund Tarzan
Instagram / camila_cabello
Camila Cabello mit ihrem Hund Tarzan
Hättet ihr erwartet, dass Shawn seinen Hund so sehr vermisst?516 Stimmen
476
Ja, denn ein Haustier ist wie ein Familienmitglied!
40
Ich wusste gar nicht, dass er einen Hund hatte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de