Harvey Price (19) ließ seinen Emotionen erneut freien Lauf – ganz zur Freude seiner Mama Katie Price (43)! Im Frühjahr dieses Jahres enthüllte das einstige Boxenluder, dass Sohnemann Harvey im Lockdown sechs Fernseher zerschmettert habe – unter anderem auch ein Gerät bei einem Besuch in Katies Nagelstudio. Für den Schaden musste regelmäßig die Beauty aufkommen. Jetzt kam es erneut zu einem solchen Vorfall – doch Katie blieb diesmal total entspannt!

In einem Interview mit OK! Magazine verriet Katie nun, dass Harvey diesmal in seinem Zimmer auf dem College Unruhe gestiftet hat. Abgesehen von dem Fernseher soll ihr Spross, der von Geburt an mit dem Prader-Willi-Syndrom zu kämpfen hat, auch seinen Computer und die Lichtquellen in seiner Unterkunft zertrümmert haben. Doch Katie könnte über diesen Wutanfall kaum glücklicher sein – die Schönheit kann aus diesem nämlich rückschließen, dass sich ihr Nachwuchs in der neuen Umgebung eingelebt hat und sich wohlfühlt. Sonst hätte Harvey eine derartige Attacke nicht bekommen.

Mit Harveys Aufenthalt am College ist Katie mehr als zufrieden. Der inzwischen 19-Jährige sei dort in guten Händen und habe rund um die Uhr Mitarbeiter um sich, die sich um sein Wohl kümmern. An den Wochenenden stattet Mama Katie ihrem Sohnemann allerdings immer einen Besuch ab.

Katie und Harvey Price bei den National Television Awards in London, September 2021
Getty Images
Katie und Harvey Price bei den National Television Awards in London, September 2021
Harvey Price und seine Mutter Katie Price
MEGA
Harvey Price und seine Mutter Katie Price
Katie Price und Harvey Price
Instagram / katieprice
Katie Price und Harvey Price
Könnt ihr Katies Reaktion nachvollziehen?430 Stimmen
126
Nein, ich wäre an ihrer Stelle total ausgerastet!
304
Ja, sie kennt ihren Sohn nun mal am besten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de