Khloé Kardashian (37) bricht ihr Schweigen. Vor wenigen Tagen wurde publik, dass ihr Ex Tristan Thompson (30) wieder Vater geworden sein soll. Der NBA-Star hat die Mutter seiner Tochter True (3) offenbar betrogen – und dabei soll seine Affäre schwanger geworden sein. Bislang äußerte sich die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit nicht zu den Geschehnissen: Doch nun bedankte sich Khloé bei ihren Fans für deren Unterstützung!

Auf Twitter zeigte sich die 37-Jährige nun total dankbar. "Ich liebe euch. Danke", schrieb sie und fügte zusätzlich ein Herz-Emoji an. Zahlreiche Follower reagierten auf Khloés Posting – und machten dabei klar, dass sie ihr weiterhin zur Seite stehen. "Du verdienst wirklich einen besseren Mann. Mach dir keine Sorgen wegen True, sie wird deine Entscheidung verstehen, wenn sie erwachsen ist", lautete ein Kommentar unter dem Beitrag. "Verzeih ihm nicht, lass ihn gehen", schrieb ein weiterer User.

Laut einem Insider sei die Unternehmerin sehr enttäuscht von dem Basketballer. "Khloé war verärgert, als sie erfuhr, dass er sie erneut betrogen hat", berichtete die Quelle gegenüber People. Denn bereits in den vergangenen Jahren war der heute 30-Jährige ihr immer wieder fremdgegangen – unter anderem sogar wenige Wochen vor der Geburt seiner Tochter True. Trotzdem ließ sich die Influencerin jedes Mal erneut auf Tristan ein.

Tristan Thompson, NBA-Star
Instagram / realtristan13
Tristan Thompson, NBA-Star
Khloé Kardashian und Tristan Thompson mit Töchterchen True
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian und Tristan Thompson mit Töchterchen True
Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Glaubt ihr, dass Khloé nun endgültig mit Tristan abgeschlossen hat?387 Stimmen
188
Ja, da bin ich mir sogar ziemlich sicher!
199
Hm, ich bin da eher skeptisch...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de