Wieso hat Jakub Jarecki so getan, als würde er den Verführer Diogo Sangre (27) gar nicht kennen? Aktuell testen der Kicker und seine Partnerin Kate Merlan (34) in der Promi-Version von Temptation Island ihre Treue. Jüngst kam auch Diogo als Single-Mann in der Frauenvilla dazu. Mit ihm hat die Beauty eine gemeinsame Vergangenheit, wovon ihr Liebster angeblich auch wisse – doch wieso log Jakub am Lagerfeuer und vorgegeben, Diogo sei ihm fremd?

"Aus Loyalität meiner Partnerin gegenüber", erklärte Jakub seine Entscheidung im Interview mit Promiflash. Er fand es in diesem Moment also am besten, sich zurückzuhalten, so zu tun, als kenne er Diogo nicht, um Kate den Vortritt zu lassen. "Weil ich ihr selbst die Möglichkeit geben wollte, sich dazu zu äußern", verriet der Profifußballer und bereut diese Handlung offenbar bis heute nicht.

Diese Möglichkeit nahm Kate tatsächlich auch an: Sie reagierte prompt darauf, als Diogo die Villa betrat – nämlich mit einem Nervenzusammenbruch. "Das ist für mich leider so ein Thema, was jetzt nicht unbedingt gut ist. Das hat schon in meiner Vergangenheit für sehr viel Unruhe gesorgt. Das ist scheiße", jammerte die Rothaarige unter Tränen. Sie wisse ganz genau, dass Jakub Diogo nicht wirklich leiden könne.

"Temptation Island V.I.P." ab dem 11. November auf RTL+.

Diogo Sangre, "Temptation Island V.I.P."-Verführer
RTL / Frank Fastner
Diogo Sangre, "Temptation Island V.I.P."-Verführer
Kate Merlan und Jakub Jarecki
RTL / Frank Fastner
Kate Merlan und Jakub Jarecki
Kate Merlan bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Kate Merlan bei "Temptation Island V.I.P."
Könnt ihr Jakubs Verhalten nachvollziehen?702 Stimmen
379
Nee, ich fand das richtig seltsam!
323
Ja, er hat eben an Kate gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de