Zwischen Brad Pitt (57) und Angelina Jolie (46) herrscht immer noch dicke Luft. Die beiden Hollywoodstars haben sich bereits 2016 offiziell getrennt. Um das Sorgerecht für die sechs Kinder Maddox (20), Pax (18), Zahara (16), Shiloh (15), Knox (13) und Vivienne (13) streitet das Ex-Paar allerdings bis heute vor Gericht. Wenn es nach dem "Fight Club"-Darsteller geht, soll der Rosenkrieg aber offenbar bald ein Ende haben. Angeblich hofft Brad auf eine Versöhnung mit Angelina.

Das behauptete nun zumindest ein Insider gegenüber Us Weekly: "Brad hofft, dass Angelina und er irgendwann einen Weg finden, sich gegenseitig zu vergeben und zumindest den Kindern zuliebe alles hinter sich zu lassen." Der Dauerstress mit seiner Ex scheint dem 57-Jährigen ziemlich zu schaffen zu machen. "Er hasst all das böse Blut", erklärte die Quelle.

Ob Angelina das wohl genauso sieht? Wohl kaum! Noch vor wenigen Monaten erklärte ein anderer Insider nämlich, dass die Leinwand-Beauty wegen des Sorgerechtsstreits immer noch stinksauer auf ihren Ex sei: "Sie wird ihm nie verzeihen..."

Angelina Jolie (m.) mit ihren Kindern Shiloh, Zahara, Vivienne, Maddox und Knox, 2021
Getty Images
Angelina Jolie (m.) mit ihren Kindern Shiloh, Zahara, Vivienne, Maddox und Knox, 2021
Brad Pitt, Filmstar
Getty Images
Brad Pitt, Filmstar
Angelina Jolie bei den Oscars 2014
Getty Images
Angelina Jolie bei den Oscars 2014
Glaubt ihr, dass Brad und Angelina sich irgendwann wieder versöhnen werden?208 Stimmen
45
Ja, das könnte ich mir schon vorstellen.
163
Nein, ich fürchte, dafür ist zu viel passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de