Anzeige
Promiflash Logo
Santiago ist drei: Eva Longoria wegen Sohn völlig gestresstInstagram / evalongoriaZur Bildergalerie

Santiago ist drei: Eva Longoria wegen Sohn völlig gestresst

12. Dez. 2021, 7:18 - Elena R.

Eva Longoria (46) macht die Entwicklungsphase ihres Sohnes zu schaffen! Im Juni 2018 wurden die Schauspielerin und ihr Mann José Bastónn zum ersten Mal Eltern und hießen den kleinen Santiago Enrique willkommen. Ihren Fans gewährt die Desperate Housewives-Darstellerin im Netz immer wieder Einblicke in den Alltag als Mama. Doch nun plauderte Eva auch offen über die Herausforderungen – und gestand, wie anstrengend das Mamaleben sein kann.

Im Interview mit US Weekly sprach die TV-Bekanntheit über ihren Sohnemann. Inzwischen ist der Dreijährige mächtig aktiv geworden und steckt inmitten eines "stressigen" Alters. "Er ist überall unterwegs", erzählte Eva. Rückblickend wünsche sie sich, das Entwicklungsstadium zuvor mehr genossen zu haben. "Vorher war er ein Neugeborenes, das nur geschlafen hat", erinnerte sich der Serienstar. Nun sei Santiago aber im Begriff, eine "lustige" und "muntere" Persönlichkeit zu entwickeln.

Trotzdem beschrieb Eva das derzeitige Alter ihres Sohnes als ihr Lieblingsalter. "Jede Etappe, die kommt, macht mehr Spaß als die letzte", betonte die Regisseurin. Immerhin leide sie inzwischen nicht mehr unter akutem Schlafmangel, müsse dafür aber ständig präsent sein.

Instagram / evalongoria
José Bastón und Eva Longoria mit ihrem Sohn Santiago
Instagram / evalongoria
Eva Longoria und ihr Sohn Santiago im August 2021
Instagram / evalongoria
Eva Longoria und ihr Sohn Santiago im Dezember 2021
Könnt ihr verstehen, dass Eva gestresst ist?597 Stimmen
529
Ja, dieses Alter ist bestimmt anstrengend!
68
Nein, sie sollte lieber jeden Moment ausgiebig genießen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de