Jetzt kann er ganz in sein neues Leben starten! O.J. Simpson (74) wurde 2008 wegen bewaffneten Raubüberfalls verurteilt. Dem einstigen Footballstar drohten daraufhin bis zu 33 Jahre im Gefängnis. Nach neun Jahren Haft folgte 2017 jedoch die überraschende Entlassung des ehemaligen NFL-Profis. Seitdem saß O.J. zwar nicht mehr hinter Gittern, führte aber ein Leben unter strengen Bewährungsauflagen. Die wurden jetzt nach einer Anhörung beendet.

Wie das Nevada Department of Public Safety gegenüber dem Magazin People bestätigte, sei der Sportler bereits seit dem 6. Dezember ein ganz und gar freier Mann: "O.J. Simpson war seit Oktober 2017 auf Bewährung, der reguläre Ablauf der Auflagen wäre am 9. Februar 2022 gewesen." Nach einer Anhörung wurde das Ende nun aber vorgezogen.

O.J. war 1994 in einem der berüchtigtsten Mordprozesse in der Geschichte der USA verwickelt: Nachdem seine Ex-Frau Nicole Brown (✝35) und deren Lebensfährte Ron Goldman brutal getötet worden waren, geriet er rasch unter Verdacht. Nach einem aufsehenerregenden Verfahren wurde der ehemalige Running Back jedoch freigesprochen.

Anwalt Robert Kardashian mit O.J. Simpson im Mai 1995 vor Gericht
Getty Images
Anwalt Robert Kardashian mit O.J. Simpson im Mai 1995 vor Gericht
Ex-NFL-Star O.J. Simpson im Oktober 2001 vor Gericht
Getty Images
Ex-NFL-Star O.J. Simpson im Oktober 2001 vor Gericht
O.J. Simpson und Robert Kardashian
Getty Images
O.J. Simpson und Robert Kardashian
Habt ihr von O.J.s Verhaftung damals gehört?160 Stimmen
146
Ja, das hatte ich mitbekommen.
14
Nein, das war völlig an mit vorübergegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de