Anzeige
Promiflash Logo
Stunt-Einsatz: Larissa Marolts "Unter uns"-Job gefährlich?Getty ImagesZur Bildergalerie

Stunt-Einsatz: Larissa Marolts "Unter uns"-Job gefährlich?

15. Dez. 2021, 12:18 - Diane K.

Larissa Marolt (29) musste für die Unter uns-Dreharbeiten hart trainieren. Seit ein paar Wochen ist bekannt, dass die ehemalige Germany's next Topmodel-Teilnehmerin eine Rolle in der beliebten RTL-Daily übernehmen wird. Das Model ist durch seine langjährige Erfahrung bei Sturm der Liebe zwar ein echter Profi im Seriengeschäft – wurde bei Antritt des neuen Jobs dennoch vor Herausforderungen gestellt. Larissa verriet gegenüber Promiflash: Zu ihrer Rolle gehören einige Stunts.

"Es wurde ein großer körperlicher Einsatz gefordert und es gab einige Stunts, die natürlich einstudiert werden mussten!", plauderte die Schauspielerin im Gespräch mit Promiflash aus. Welche Figur sie genau spielen wird, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben – die Fans können sich in der Eventwoche ab dem 14. Januar aber offenbar auf jede Menge spannende und nicht ganz ungefährliche Szenen mit Larissa freuen. Auch die Harmonie mit ihren Kollegen am Set scheint bestens gestimmt zu haben. "Alle Kollegen und Kolleginnen waren sehr nett und ich wurde herzlich empfangen. Leider konnte ich gar nicht mit allen drehen in der kurzen Zeit", berichtete die TV-Bekanntheit.

Aber hat Larissa schon länger mit dem Gedanken gespielt, eine Rolle bei "Unter uns" zu ergattern oder kannte sie die Vorabendserie gar nicht? "'Unter Uns' kennt man einfach! Ich denke, viele sind damit groß geworden und ich auch!", betonte sie. Demnach war die 29-Jährige schon vor dem Job ein großer Fan.

RTL / Stefan Behrens
Larissa Marolt, Model und Schauspielerin
Sebastian Gabsch / Future Image / ActionPress
Larissa Marolt bei der Spendengala "Ein Herz für Kinder", Dezember 2019
Getty Images
Larissa Marolt bei der Berlin Fashion Week
Seid ihr überrascht, dass Larissa für ihre Rolle Stunts einstudieren musste?99 Stimmen
56
Ja, so gefährlich geht es doch sonst nicht zu bei "Unter uns".
43
Nein – es geht ja um die Eventwoche. Ich dachte mir, dass es da spannend wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de