Vor seiner Ehefrau hatte er wohl nur Augen für sie! Matthew McConaughey (52) ist seit Jahren der Frauenschwarm schlechthin. Er selbst ist seit 2012 weg vom Markt – mit Model Camila Alves (39) ist der Beau verheiratet und superglücklich. Doch in jungen Jahren schlug sein Herz für ganz jemand anderen. In einem Interview gibt der Hollywoodstar nun offen zu: Bei Reese Witherspoon (45) verspürte Matthew zum allerersten Mal ein Verliebtsein!

Das verrät der 52-Jährige in der "The Ellen DeGeneres Show" gegenüber Ellen DeGeneres (63) im Beisein von keiner Geringeren als Reese selbst. "Ich war ein bisschen in die junge Dame hier links neben mir verknallt", offenbart der dreifache Vater grinsende und erklärt, dass er sie in ihrem allerersten Film "Man In The Moon" unglaublich süß fand. "Wenn man den Film gesehen hat, ist es unvermeidlich, dass man sich nicht in sie verknallt", plaudert Matthew weiter aus.

Für Reese kommt diese Offenbarung wohl ziemlich überraschend. "Was, ehrlich? Ach, du bist süß", schmunzelt sie in dem Interview. Dass die "Natürlich blond"-Darstellerin damals auch auf Matthew stand, erwidert sie zwar nicht – gibt aber zu, dass Val Kilmer (61) ihr es früher sehr angetan hatte.

Camila Alves und Matthew McConaughey
Getty Images
Camila Alves und Matthew McConaughey
Matthew McConaughey und Reese Witherspoon
MEGA
Matthew McConaughey und Reese Witherspoon
Reese Witherspoon
Getty Images
Reese Witherspoon
Überrascht es euch, dass Matthew Reese gut fand?131 Stimmen
50
Ja, voll!
81
Nein, sie ist echt süß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de