Arnold Schwarzenegger (74) hat zu Weihnachten vielen Menschen eine Freude gemacht! Anlässlich der Feiertage teilten viele bekannten Persönlichkeiten Fotos von sich in fancy Outfits oder vor liebevoll geschmückten Weihnachtstannen – Arnold verzichtete auf derartige Posts. Stattdessen hielt der ehemalige kalifornische Gouverneur eine gute Tat im Netz fest: Arnie schenkte 25 Veteranen ein Zuhause, indem er fast eine Viertelmillion Euro spendete!

Auf Instagram teilte der 74-Jährige Fotos, auf denen er mit Veteranen zu sehen ist. Zum Fest der Liebe spendete der "Terminator"-Darsteller nämlich umgerechnet ungefähr 220.000 Euro, um 25 obdachlosen Veteranen ein neues Zuhause zu schenken. "Die 25 Häuschen, die ich für obdachlose Veteranen gespendet habe, wurden in Los Angeles aufgebaut. Es war toll, Zeit mit den Helden zu verbringen und sie in ihrem neuen Zuhause willkommen zu heißen", schrieb er zu den Aufnahmen.

Arnies Fans waren von der selbstlosen und großzügigen Tat mehr als begeistert. "Darum geht es doch an Weihnachten, von Herzen und mit Sorge, Mitgefühl, Würde und Respekt zu geben. Danke Sir. Salut", schrieb beispielsweise ein Follower.

Arnold Schwarzenegger (r.) mit einem Veteranen
Instagram / schwarzenegger
Arnold Schwarzenegger (r.) mit einem Veteranen
Von Arnold Schwarzenegger gespendete Häuser
Instagram / schwarzenegger
Von Arnold Schwarzenegger gespendete Häuser
Arnold Schwarzenegger im Oktober 2019 in London
Getty Images
Arnold Schwarzenegger im Oktober 2019 in London
Was haltet ihr von Arnies Geste?156 Stimmen
148
Das ist wirklich eine tolle Aktion von ihm!
8
Das hätte ich gar nicht erwartet... Finde ich aber super.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de