War Sohel Abdoulkhanzadeh etwa ihr "Fuckboy"? Danni Büchner (43) überraschte ihre Fans im Dezember mit der Nachricht, dass sie einen neuen Mann an ihrer Seite hat. Zwar gab die einstige Dschungelcamp-Kandidatin den Namen ihres Partners noch nicht preis, doch mehrere Zeichen deuten darauf hin, dass es sich um Sohel handelt. Lief zwischen Danni und dem Mallorca-Auswanderer womöglich schon etwas während ihrer Zeit bei Promi Big Brother?

Im August vergangenen Jahres nahm die 43-Jährige an der Reality-TV-Show teil und sprach im Container offen über ihr Liebesleben. "Es gibt jemanden, den ich gut finde, er mich vielleicht auch. Er ist ein Fuckboy. Das ist die Kurzversion. Aber er ist ein geiler Fuckboy", verriet sie damals. Meinte sie hiermit vielleicht Sohel? Damals schien Danni aber nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung zu sein – sie hatte sich immerhin erst kurz vor ihrer Teilnahme an "Promi Big Brother" von ihrem Freund Ennesto Monté (46) getrennt.

Sohel hingegen war zuvor sechs Jahre lang mit Jasemin Ehrck liiert. Die TV-Stars trennten sich jedoch im November 2020. "Es gab Reibereien, Streits. Wir haben nicht mehr harmoniert", erklärte seine brünette Ex damals bei Goodbye Deutschland. Während sie mit ihrem gemeinsamen Sohn zurück nach Deutschland zog, blieb Sohel auf Mallorca.

Danni Büchner bei "Promi Big Brother" 2021
Sat.1
Danni Büchner bei "Promi Big Brother" 2021
Danni Büchner im November 2021
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner im November 2021
Sohel Abdoulkhanzadeh, Jasemin Ehrck und ihr gemeinsamer Sohn Aleo im März 2020 auf Mallorca
Instagram / jasemin_ehrck
Sohel Abdoulkhanzadeh, Jasemin Ehrck und ihr gemeinsamer Sohn Aleo im März 2020 auf Mallorca
Glaubt ihr, Danni meinte mit ihrem Kommentar Sohel?449 Stimmen
319
Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Irgendwas ist an Gerüchten immer dran...
130
Nein, ich glaube eher nicht. Es könnte doch auch jeder andere sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de