Wie managt Cathy Hummels (33) ihre Work-Life-Balance? Zurzeit ist die Moderatorin für die dritte Staffel von Kampf der Realitystars in Thailand unterwegs. Dort wird die Frau von Mats Hummels (33) für einige Wochen erneut die TV-Show moderieren – und damit auch von ihrem kleinen Sohn Ludwig (4) entfernt sein. Wie wird Cathy mit der langen Trennung von ihrer Familie umgehen?

Bild sprach mit der Spielerfrau über die bevorstehenden Wochen. "Wir halten täglich Kontakt über FaceTime und ich erzähle ihm Geschichten von der Mama", erzählte sie. Damit die Trennung dem Kleinen nicht ganz so schwerfällt, hat sich Cathy auch eine gute Masche überlegt: "Ich erzähle ihm, dass ich auf Piratenjagd bin und ihm einen großen Schatz mitbringe. Dieses Jahr möchte er eine rote Kiste mit Schokoladengold, Sand und Muscheln."

Doch obwohl sie ihre Familie vermisst, freut sich Cathy auch ziemlich auf den anstehenden Dreh. "Ich liebe das Format – und es war ja auch mein Debüt als TV-Moderatorin. Deshalb hat 'Kampf der Realitystars' natürlich einen ganz besonderen Stellenwert in meinem Leben. Die Show ist unterhaltsam und macht nicht nur beim Zuschauen Spaß", schwärmte sie in dem Interview.

Cathy Hummels, Moderatorin
RTLZWEI / Paris Tsitsos
Cathy Hummels, Moderatorin
Mats und Cathy Hummels mit ihrem Sohn Ludwig
Instagram / cathyhummels
Mats und Cathy Hummels mit ihrem Sohn Ludwig
Moderatorin Cathy Hummels
cathyhummels / Instagram
Moderatorin Cathy Hummels
Wie findet ihr Cathys Umgang mit der Trennung?256 Stimmen
136
Richtig gut, das klingt sehr vernünftig.
120
Na ja, das wird bestimmt trotzdem noch schwer für sie...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de