Nun gab es ein persönliches Statement von Kelly Rizzo. Vor wenigen Tagen verlor sie ihren Ehemann, den Full House-Star Bob Sagent. Er wurde leblos in seinem Hotelzimmer aufgefunden. Viele seiner Serienkollegen, unter anderem John Stamos (58) und auch Candace Cameron Bure (45), zollten dem verstorbenen Schauspieler bereits Tribut im Netz. Jetzt teilte aber auch Bobs Witwe Kelly erstmals auf Social Media ein paar Worte.

In ihrer Instagram-Story teilte die Blondine zunächst einige Postings von Promis, die rührende Zeilen an Bob richteten. Dann schrieb Kelly: "Ich habe einfach noch keine Worte, aber ich werde mich bald melden." Offenbar kann die Journalistin ihre Trauer noch nicht ganz in Worte fassen und lässt daher erst mal andere Stars, etwa John Mayer, für sie sprechen. Laut Medienberichten soll Bob seine Frau noch vor seinem Tod angerufen haben.

Wie TMZ wissen will, lag Bob anscheinend zugedeckt in seinem Bett, als die Polizei ihn auffand. Das Licht soll aus gewesen sein, sodass man davon ausgehen kann, dass er im Schlaf gestorben ist. Als Kelly ihn am nächsten Tag nicht erreichen konnte, kontaktierte sie wohl das Hotel, woraufhin Bob gefunden wurde.

Candace Cameron Bure und Bob Saget
Instagram / candacecbure
Candace Cameron Bure und Bob Saget
Bob Saget und John Mayer, 2018
Getty Images
Bob Saget und John Mayer, 2018
Bob Saget und seine Ehefrau Kelly Rizzo
Instagram / eattravelrock
Bob Saget und seine Ehefrau Kelly Rizzo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de