Das wird noch nicht das letzte Mal gewesen sein, dass die Zuschauer etwas von Christin Okpara (26) gehört haben! Die Reality-TV-Bekanntheit sorgte zuletzt für ordentlich Schlagzeilen, nachdem sie noch vor Sendestart aus der kommenden Staffel vom Dschungelcamp geflogen ist. Dem Sender nach gab sie falsche Informationen zu ihrem Impfstatus preis – mittlerweile ermittelt sogar die Bundespolizei. Doch Christin lässt sich dadurch nicht unterkriegen: Sie ist sich sicher, dass sie durch diese Aktion noch berühmter wird!

In ihrer Instagram-Story sprach die ehemalige Are You the One?-Kandidatin über die jüngsten Vorfälle. "Internationale Schlagzeilen sag ich nur", plauderte sie freudig aus. Denn durch ihren Rauswurf berichteten viele Medien über Christin, die auch über die deutsche Landesgrenze hinausgingen. Und das könnte ihr bei der angestrebten TV-Karriere ziemlich helfen: Vielleicht wird sie so auch von einem internationalen Format angefragt werden.

Ihre Negativ-Schlagzeilen bereut die 26-Jährige also offenbar keineswegs. "Verwirrung ist das beste Mittel zum Zweck, um alle so ein bisschen kirre zu machen", erklärte sie und blickte voraus, dass bestimmt bald eine andere Reality-TV-Show kommen wird, in der man sich über Christins Teilnahme freuen kann.

Christin Okpara, Reality-TV-Bekanntheit
RTL
Christin Okpara, Reality-TV-Bekanntheit
Christin Queenie, "#CoupleChallenge"-Kandidatin 2021
Instagram / christin.queenie
Christin Queenie, "#CoupleChallenge"-Kandidatin 2021
Christin, "#CoupleChallenge"-Kandidatin 2021
Instagram / christin.queenie
Christin, "#CoupleChallenge"-Kandidatin 2021
Glaubt ihr, dass Christin dadurch mehr Chancen auf Erfolg hat?1462 Stimmen
1404
Nein, ich glaube nicht, dass sich noch jemand um sie reißen wird...
58
Ja, das hilft ihr bestimmt total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de