Gute Nachrichten für alle Fans von Valentina Pahde (27) und ihrer GZSZ-Figur Sunny Richter! Im Oktober hatte die Schauspielerin verkündet, dass sie sich eine Auszeit von der Daily Soap nimmt. Der Grund: ihre Teilnahme an der Let's Dance-Live-Tour und der "Holiday on Ice"-Tour. Seitdem stand sie nicht mehr für die Vorabendserie vor der Kamera. Doch ihre Pause sollte – wie versprochen – nicht allzu lang werden: Schon bald dreht Valentina wieder für GZSZ!

Das verkündete sie jetzt im Rahmen einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram: "Ab Februar stehe ich wieder für GZSZ vor der Kamera! Ich freue mich schon auf meine Kollegen und auf viele spannende Geschichten." Eine andere Sache, die ihre Fans brennend interessiert hatte: Wen oder was hat sie in ihrer Drehpause am meisten vermisst? "Meine Girls natürlich!", betonte Valentina daraufhin und postete dazu ein Foto mit ihren Kolleginnen Chryssanthi Kavazi (32), Gamze Senol (28) und Vildan Cirpan. "Egal, wie lange wir uns nicht sehen: Wir sind immer füreinander da und haben jeden Tag Kontakt!", schwärmte sie.

Eine weitere spannende Frage: Wie sieht eigentlich ein typischer Drehtag bei Valentina aus? "Wenn ich drehe, stehe ich um 5 oder 6 Uhr morgens auf, fahre ans Set und werde dort geschminkt und fertig gemacht. Dann drehe ich und mache in meiner Pause E-Mails oder lerne den Text für den nächsten Tag", schilderte die Beauty. "Dann komme ich gegen 20:30 Uhr nach Hause und koche oder treffe mich mit Freunden zum Essen, lerne dann noch mal Text und dann gehts schon wieder ins Bett." Kein Wunder, dass sie sich bei diesem Pensum mal eine Auszeit nehmen musste!

Valentina Pahde, Schauspielerin
Instagram / valentinapahde
Valentina Pahde, Schauspielerin
Gamze Senol, Chryssanthi Kavazi und Valentina Pahde im September 2019
Instagram / valentinapahde
Gamze Senol, Chryssanthi Kavazi und Valentina Pahde im September 2019
Valentina Pahde, TV-Bekanntheit
Instagram / valentinapahde
Valentina Pahde, TV-Bekanntheit
Wusstet ihr, dass Valentina für GZSZ so viele Stunden auf den Beinen ist?161 Stimmen
82
Nein, das war mich nicht klar!
79
Ja, das ist wirklich ein harter Job!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de