Melanie Müller (33) will auch die letzten sichtbaren Erinnerungen an ihren Ehemann Mike Blümer verschwinden lassen! 15 Jahre lang war die Ballermannsängerin mit ihrem Manager zusammen – sieben davon verheiratet. Aus der Beziehung gingen zwei gemeinsame Kinder hervor, um die sie sich nach der Scheidung dennoch gemeinsam kümmern wollen. Eine Sache soll aber nun für immer aus Mellis Leben verschwinden: das handtellergroße "Mike"-Tattoo auf ihren Rippen!

Heute ging es dem unliebsam gewordenen Motiv auf Melanies linker Oberkörperseite an den Kragen: Bild war dabei, als ihre Leipziger Beauty-Doc des Vertrauens den Laser das erste Mal ansetzte. Bis der Schriftzug komplett verschwindet, sind aber sicherlich noch mehrere Sitzungen notwendig. Der Arztbesuch war für die Zweifachmama alles andere als einfach: "Wer mich kennt, weiß wie viel mir Tattoos bedeuten. Deshalb ist das ein riesengroßer Schritt."

Das Auf und Ab mit Mike hat Melanie in den vergangenen Wochen auch körperlich gezeichnet. Im Gespräch mit RTL hatte Sie vor rund einer Woche verraten: "Ich habe sehr viel abgenommen. Mir ging es wirklich sehr, sehr schlecht und ich dachte: 'Hier ist dein Leben irgendwie vorbei." Sechs Kilo war sie damals leichter.

Melanie Müller bei ihrer Laser-Sitzung
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller bei ihrer Laser-Sitzung
Mike Blümer und Melanie Müller
Getty Images
Mike Blümer und Melanie Müller
Melanie Müller und Mike Blümer mit ihren Kindern Mia Rose und Matty
Instagram / melanie.mueller_offiziell
Melanie Müller und Mike Blümer mit ihren Kindern Mia Rose und Matty
Wie findet ihr es, dass Melanie ihr Mike-Tattoo weglasern lässt?1201 Stimmen
283
Absolut richtige Entscheidung!
511
Ich hätte es an ihrer Stelle mit einem anderen Motiv überstochen.
407
Ich denke, ich hätte es einfach behalten – er wird ja trotzdem immer ein Teil ihres Lebens sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de