Henrik Stoltenberg zieht Bilanz. Bei Temptation Island V.I.P. wurde dem Ex-Love Island-Casanova das Herz von Freundin Paulina Ljubas (25) gebrochen: Die Influencerin betrog ihn mit einem Verführer. Momentan reist der Reality-TV-Darsteller unter anderem mit Sandy Fähse (37) durch die Weltgeschichte, um das Geschehene zu verarbeiten. Nach der Ausstrahlung der hochemotionalen "Temptation Island V.I.P."-Folge, in der Henrik Paulina fremdknutschen sah, erhielt er viel Support im Netz. Jetzt betonte Henrik: Er hege gegen niemanden Groll, wünsche sich jedoch mehr Menschlichkeit auf dieser Welt!

"Diese Neid- und Wegwerfgesellschaft ist zum Kotzen. Die Leute sind teilweise so verkommen und egozentrisch", ärgerte sich Henrik auf Instagram über seine Mitmenschen. Ob er hier indirekt auch Paulina meint, die ihn in der Fremdflirt-Show so verletzt hatte? "Ich habe schon lange keinen Hass mehr für solche Menschen – einfach nur noch Mitleid! Verstehen werde ich sie jedoch nie", äußerte Henrik. Der Influencer könne aber verstehen, dass jeder seine eigene Geschichte und seine eigenen Narben habe. "Wollen wir versuchen, damit umzugehen oder verbittert und hinterhältig werden?", fragte Henrik seine Community.

Nach den Erfahrungen bei "Temptation Island V.I.P." scheint der Politiker-Enkel wirklich geläutert zu sein und einen neuen Sinn im Leben gefunden zu haben. Sein Traum sei es, irgendwann mit Frau und Kindern "an einem Palmenstrand" zu leben. "Versucht gute Menschen zu werden, denn ihr wisst, es kommt alles zurück im Leben", schloss Henrik seinen vielsagenden Text ab.

Henrik Stoltenberg bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Henrik Stoltenberg bei "Temptation Island V.I.P."
Paulina Ljubas und Henrik Stoltenberg bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Paulina Ljubas und Henrik Stoltenberg bei "Temptation Island V.I.P."
Henrik Stoltenberg im November 2020
Instagram / henrik_stoltenberg
Henrik Stoltenberg im November 2020
Meint ihr, dass sich Henrik in seiner Rede auch auf Paulina bezieht?2697 Stimmen
1836
Ja, ich finde, das hört man heraus.
861
Nee, ich denke, er meint eher die Menschen im Allgemeinen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de