Gibt es bei Katie Price (43) und Carl Woods etwa Ärger im Paradies? Nach einem schwierigen Jahr 2021 möchte das einstige Playmate im neuen Jahr nur noch nach vorne blicken und sich die großen Träume erfüllen. Vor wenigen Tagen hatte Katie verraten, dass sie und ihr Verlobter bald heiraten wollen – auch Kinder seien geplant. Nun steht die Beziehung von Katie und Carl jedoch offenbar auf der Kippe!

Ein Insider berichtete gegenüber The Sun: "Sie streiten sich seit Monaten ununterbrochen und haben eine harte Zeit als Paar." Offenbar nagen die Strapazen der vergangenen Monate ziemlich an dem Liebespaar – besonders Carl soll diesbezüglich eine schwere Zeit durchleben. Im September hatte Katie betrunken einen schweren Autounfall verursacht und entging nur knapp einer Haftstrafe. Nachdem der Love Island-Star seiner Partnerin diesbezüglich den Rücken gestärkt hatte, prasselte eine Menge Kritik auf ihn ein. Zwischen Katie und ihrem Verlobten herrsche nach vielen Auseinandersetzungen deshalb momentan Eiszeit.

"Sie haben sich darüber gestritten, ob die Hochzeit stattfinden soll oder ob sie es jetzt einfach beenden", behauptete der Informant. Doch angeblich will die Influencerin es nicht so weit kommen lassen – Katie will für ihre Beziehung kämpfen. Denn Carl sei ihr Fels in der Brandung, wie die 43-Jährige im November auf Instagram klargestellt hatte: "Dieser Mann ist in der schlimmsten Zeit an meiner Seite geblieben und hat mich nie schlecht behandelt."

Katie Price im November 2021
Instagram / katieprice
Katie Price im November 2021
Carl Woods und Katie Price
Instagram / katieprice
Carl Woods und Katie Price
Katie Price im November 2021
Instagram / katieprice
Katie Price im November 2021
Glaubt ihr, Katie und Carl versöhnen sich wieder?184 Stimmen
67
Ja, klar. Das wird sich wieder einrenken!
117
Na ja, ich bin mir da nicht so sicher...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de