Jetzt meldet sich die Familie von Katie Price (43) nach dem Unfall des einstigen Boxenluders zu Wort. Vor einigen Stunden wurde bekannt, dass die Britin am Dienstagmorgen in der Nähe des Ortes Partridge Green in England einen Verkehrsunfall hatte. Katie soll alkoholisiert gewesen und zudem ohne Führerschein gefahren sein. Von den Rettungssanitätern wurde sie umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Jetzt hat ihre Familie besorgte Worte im Netz geteilt.

"Als Familie machen wir uns seit einiger Zeit Sorgen um Kates Wohlbefinden und ihre allgemeine geistige Gesundheit", beginnt ein Text, der auf Katies Instagram-Profil zu lesen ist. Die Familie betont, alles dafür zu tun, damit die 43-Jährige die Hilfe bekommt, die sie benötigt. "Wir hoffen, dass sie erkennt, dass sie ihre Probleme nicht allein bekämpfen kann", heißt es weiter.

Auch Katies Verlobter Carl Woods zeigt sich im Netz besorgt. "Beziehungen werden auf die Probe gestellt, Menschen stellen sich gegenseitig auf die Probe, aber wenn man jemanden so liebt, wie ich Katie liebe, genießt man die Höhen und die guten Zeiten und testet die Bindung mit den schwierigen und traurigen Momenten", bezieht er sich in seinem Beitrag wohl auch auf die Trennungsgerüchte, die seit einigen Wochen um das Paar kursieren.

Katie Price, Influencerin
Instagram / katieprice
Katie Price, Influencerin
Katie Price, britische TV-Persönlichkeit
Instagram / katieprice
Katie Price, britische TV-Persönlichkeit
Carl Woods und Katie Price
Instagram / carljwoods
Carl Woods und Katie Price


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de