Anzeige
Promiflash Logo
Sohn Amilio kam zu früh: War Leonard Freier in Sorge um ihn?Instagram / leonard.freierZur Bildergalerie

Sohn Amilio kam zu früh: War Leonard Freier in Sorge um ihn?

10. Feb. 2022, 11:42 - Sara W.

Leonard Freier (36) freut sich über seinen Nachwuchs. Gestern gab Caona Freier, die Frau des ehemaligen Bachelors, bekannt, dass ihr zweites Kind das Licht der Welt erblickt hat. Wie auch seine Schwester Aurora, kam der kleine Amilio Emiliano jedoch früher als geplant. Im Promiflash-Interview verriet Leonard jetzt, wie es seinem Sohnemann geht und ob er in Sorge um sein Baby war.

"Amilio kam elf Tage früher. Caona war froh, denn sie hatte keine leichte Schwangerschaft", berichtete der zweifache Vater im Interview mit Promiflash. Doch auf die frühe Geburt habe sich das Paar bereits eingestellt. Aurora kam damals sogar vier Wochen vor dem errechneten Termin. "Wir sind anscheinend alle etwas ungeduldig", scherzte der einstige Datingshow-Teilnehmer.

Leonards Sohn gehe es trotz der vorzeitigen aber Geburt gut. "Amilio ist ein aufgeweckter und glücklicher kleiner Junge", schwärmte der frischgebackene Vater. Der Familienzuwachs bringe ihn sowie seine Frau und seine Tochter schon jetzt jeden Tag zum Lächeln.

Instagram / caona.freier
Caona und Leonards Baby
Instagram / caona.freier
Caona und Leonard Freier
ActionPress
Leonard und Caona Freier im September 2021 in Berlin
Hättet ihr erwartet, dass Leonard und Caona so gelassen waren?116 Stimmen
112
Ja, denn man kann eh nichts daran ändern.
4
Nein, das hätte ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de