Anzeige
Promiflash Logo
Nostalgisch: Sophia Thomalla erinnert sich an Rudi AssauerRTL / Stefan Gregorowius, Instagram / sophiathomallaZur Bildergalerie

Nostalgisch: Sophia Thomalla erinnert sich an Rudi Assauer

16. Feb. 2022, 18:36 - Kaja W.

Sophia Thomalla (32) schwelgt in Erinnerungen. Von 2000 bis 2009 waren ihre Mutter Simone Thomalla (56) und Rudi Assauer ein Paar. In dieser Zeit wurde der einstige Schalke-Manager zu einer Vaterfigur für die Tochter seiner Liebsten. 2019 erlag der einstige Profisportler im Alter von 74 Jahren schließlich den Folgen seiner Alzheimer-Erkrankung, was bei der Schauspielerin tiefe Wunden hinterließ. Nun erinnerte Sophia mit einem süßen Bild an ihren verstorbenen Ziehvater.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die 32-Jährige nun einen Schnappschuss, der sie als junges Mädchen an der Seite von Rudi und ihrer Mutter zeigt. Augenscheinlich entstand das Foto im Fußballstadion in Gelsenkirchen, denn die kleine Sophia trägt ein blaues Oberteil mit Schalke-Logo auf der Brust. "Wenn ich mich in meiner alten Nachbarschaft herumtreibe, werde ich immer nostalgisch", schrieb die Moderatorin zu der Throwback-Aufnahme. Und nicht nur die Fans waren von der kleinen Hommage an den langjährigen Freund ihrer Mutter bewegt. So hinterließ Simone selbst beispielsweise zahlreiche rote Herz-Emojis unter dem Post und Detlev Buck (59) schrieb: "Sehr schöne Erinnerung".

Bereits im August 2019 hatte Sophia ein Foto geteilt, mit dem sie des einstigen Fußballprofis gedacht hatte. Auf dem Bild sitzt die Date or Drop-Moderatorin lachend auf einem blauen Sessel am Seitenrand des Spielfeldes. "Rudi würde sagen: 'Was macht die Alte da auf meiner Trainerbank?!' Zurecht!", schrieb die Freundin von Alexander Zverev (24) schelmisch dazu.

Instagram / sophiathomalla
Simone Thomalla, Sophia Thomalla und Rudi Assauer
Getty Images
Sophia Thomalla, Simone Thomalla und Rudi Assauer im März 2007
Instagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla in der Schalke-Arena
Hättet ihr gedacht, dass Rudis Tod Sophia immer noch so nahe geht?732 Stimmen
671
Ja, schließlich war er neun Jahre lang quasi ihr Vater.
61
Nein, das hat mich total überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de