Anzeige
Promiflash Logo
Paco Steinbecks Flirt mit Janine Pink hatte böse Folgen!TVNOW / Olimpia Czarna, Instagram / janinepinkofficialZur Bildergalerie

Paco Steinbecks Flirt mit Janine Pink hatte böse Folgen!

19. Feb. 2022, 14:18 - Eyka N.

Dieser Flirt entwickelte sich für ihn zu einem Albtraum! Paco Steinbeck (46) datete vergangenes Jahr Janine Pink (34) und erlebte sogar im Live-TV ein romantisches Dinner mit ihr. Im Netz ließen die beiden Turteltauben die Fans auch sonst an ihrem Kennenlernen teilhaben. Mittlerweile ist zwischen ihnen aber schon längst wieder alles aus und vorbei, wie die ehemalige Köln 50667-Darstellerin kürzlich bekannt gab. Jetzt verriet Paco, welche ungeahnten Folgen seine Romanze mit Janine hatte.

"Als ich Fotos mit Janine postete, begann für mich der absolute Horror", berichtete der Superhändler Bild. Sein Freund Jürgen Milski (58) sei nach den Bildern im Netz von unbekannten Profilen kontaktiert worden: "Sie schrieben, dass man Janine und alle Frauen vor mir warnen müsse." Aus Eifersucht auf die gebürtige Leipzigerin sollen fremde Frauen versucht haben, Lügen über ihn zu verbreiten. "Sie haben unter anderem Fake-Profile von mir erstellt, um meine Ex-Freundin, Kollegen und Freunde in meinen Namen mit Unwahrheiten zu kontaktieren“, beschrieb er die schlimme Cyberattacke.

Es seien ganze Chats gefälscht worden, um Paco vor seinen Liebsten als untreu dastehen zu lassen. „Ich konnte gar nicht realisieren, was da eigentlich gerade passiert", zeigte die TV-Bekanntheit sich bedrückt. Er sei zu der Zeit am Boden zerstört gewesen: "Ich habe mich einfach nur machtlos gefühlt." Inzwischen hat der 45-Jährige zahlreiche Beweise gesammelt und Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die Fake-Accounts sind jedoch weiterhin aktiv.

Instagram / janinepinkofficial
Janine Pink, Reality-TV-Star
Instagram / pacosteinbeck_official
Paco Steinbeck, "Promi Big Brother"-Kandidat 2021
SAT.1
"Promi Big Brother"-Kandidat Paco Steinbeck
Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Cybermobbing machen müssen?3750 Stimmen
3183
Nein, zum Glück nicht!
567
Ja, ich war leider auch schon betroffen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de