Anzeige
Promiflash Logo
Eltern bei "Prominent getrennt": Das sagt Jenny Elvers' SohnActionpress/ Wallocha, StephanZur Bildergalerie

Eltern bei "Prominent getrennt": Das sagt Jenny Elvers' Sohn

22. Feb. 2022, 17:54 - Eyka N.

Was sagt Paul Elvers (20) zu diesem TV-Auftritt? Jenny Elvers (49) und Alex Jolig (59) hatten 2000 eine kurze Affäre, aus der Paul hervorging. Schon vor seiner Geburt trennten die Schauspielerin und der ehemalige Big Brother-Teilnehmer sich wieder – jedoch nicht, ohne sich eine öffentliche Schlammschlacht zu liefern. Mittlerweile haben sie sich jedoch wieder angenähert und kämpfen bei Prominent getrennt ab heute als Team um den Sieg. Paul verriet jetzt, dass er der Show relativ entspannt entgegenblicke.

Bei "Guten Morgen Deutschland" traten die drei jetzt erstmals alle zusammen im Fernsehen auf. Seine Eltern nach 21 Jahren zusammen in der neuen Show zu sehen, sei für Paul zwar ungewohnt, Sorgen mache er sich jedoch nicht. "Grundsätzlich sind die beiden alt genug, und ich hoffe, dass sie sich benommen haben", erklärte er. Deswegen sei er vor der Ausstrahlung auch ganz optimistisch: "Das wird schon!" Bis jetzt habe der 20-Jährige jedoch noch keine Szenen gesehen, sondern schalte heute im TV ein. "Ich bin wirklich sehr gespannt auf die Sendung!", gestand er deshalb.

Zusammen mit Jenny und Alex will er die Show trotzdem auf gar keinen Fall gucken. "Das schau ich schön alleine!", machte er klar. Seine Eltern sind der Meinung, dass ihren Sohn wegen ihrer Reality-TV-Vergangenheit sowieso nichts mehr schocken könne. "Das Kind ist Kummer gewohnt", witzelte Jenny.

Alle Infos zu "Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen" auf RTL+.

RTLZWEI
Paul Elvers bei "Kampf der Realitystars"
Getty Images
Jenny Elvers mit ihrem Sohn Paul im Februar 2020 in Berlin
Ohlenbostel x / ActionPress
Alex Jolig und Jenny Elvers bei "Top of the Pops"
Hättet ihr gedacht, dass Paul so entspannt mit der Teilnahme umgeht?1372 Stimmen
1319
Ja, er vertraut seinen Eltern eben!
53
Nein, ich dachte, dass er viel aufgeregter sein würde!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de