Anzeige
Promiflash Logo
Anastasiya Avilova hat Angst um ihre Eltern in der UkraineInstagram / nasia_aZur Bildergalerie

Anastasiya Avilova hat Angst um ihre Eltern in der Ukraine

24. Feb. 2022, 19:00 - Diane K.

Anastasiya Avilova (33) macht sich große Sorgen um ihre Familie. Die gebürtige Ukrainerin muss derzeit mit ansehen, wie russische Truppen in ihr Heimatland vordringen. Am heutigen Morgen wurde in dem Staat am Schwarzen Meer der Kriegszustand ausgerufen. Was Anastasiya in dieser schrecklichen Lage aber ganz besonders trifft: Ihre Eltern sind noch immer vor Ort. Die TV-Bekanntheit habe die beiden sogar überreden müssen, ihren Heimatort zu verlassen, um sich vorerst in Sicherheit zu bringen.

"Kiew ist sehr gefährlich gerade – es ist die Hauptstadt. Aber da, wo sie wohnt, kann man nicht bleiben", erzählte die einstige Temptation Island-Verführerin im Gespräch mit RTL. Erst gestern habe sie kurz mit ihrer Mutter telefonieren können und einen ersten Überblick über die Situation erhalten. "Nach Westen zu kommen, ist sehr schwierig. Alle Leute rennen weg", betonte Anastasiya. Auch wenn unklar ist, ob nicht auch die Hauptstadt bald direkt angegriffen wird, ist die Dunkelhaarige froh, dass ihre Eltern überhaupt bis dorthin gekommen sind – denn zunächst habe ihre Mutter nicht flüchten wollen. "Sie hat mir gesagt: Ich werde obdachlos sein, lieber sterbe ich", erinnerte sich die 33-Jährige.

Wie sehr sie der Krieg und die Sorge um ihre Eltern belasten, zeigen Anastasiyas gesundheitliche Probleme. "Ich hatte so viel Angst in letzter Zeit. Dann bin ich zusammengebrochen", schilderte sie. Sogar eine Therapie habe sie mittlerweile begonnen.

Nicole Kubelka / Future Image/ ActionPress
Anastasiya Avilova bei der Dr.Sindsen-Fashionshow
TVNOW
Anastasiya Avivola an Tag zehn im Dschungelcamp
Instagram / nasia_a
Anastasiya Avilova im November 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de