Anzeige
Promiflash Logo
Lenaras GNTM-Talk mit Heidi: Das sah man im Fernsehen nicht!Instagram / lenaramadlinZur Bildergalerie

Lenaras GNTM-Talk mit Heidi: Das sah man im Fernsehen nicht!

27. Feb. 2022, 11:30 - Eyka N.

Dieser Ausstieg überraschte die Zuschauer sehr. In der letzten Folge von Germany's next Topmodel schmiss Lenara freiwillig das Handtuch. Neben großem Heimweh und Sehnsucht nach ihrem Freund nannte sie im Vieraugengespräch mit Heidi Klum (48) die schlechte Stimmung in der Villa als Grund für ihren Exit. Für die machte sie besonders Konkurrentin Noëlla verantwortlich. Jetzt verriet Lenara, welche Szenen des Gesprächs im Fernsehen nicht zu sehen waren.

In ihrer Instagram-Story erklärte Lenara noch mal ihre Sicht auf den Exit und die Anschuldigungen gegen Noëlla. Besonders eine Sache wollte sie offenbar klarstellen, die in der Folge wohl rausgeschnitten worden war: "Was man nicht gesehen hat, ist, dass ich in der Aussprache zu Heidi gesagt habe, ich wünsche Noëlla nur das Beste." Sie sei auf nichts Schlechtes aus und betonte, dass sie der Berlinerin sogar den Sieg der Show gönnen würde.

Auch ihre Gründe, Noëlla vor ihrem Ausscheiden nicht einfach persönlich konfrontiert zu haben, sprach Lenara an: "Ich habe nie in Betracht gezogen, sie zu konfrontieren – denn sie hat mir ja nichts getan!" Sie habe eben lediglich gemerkt, dass die extrovertierte Persönlichkeit der Berlinerin sie einengen würde. "Ich kann ja schlecht zu ihr gehen und sagen: 'Änder mal deine Persönlichkeit!'", führte der Tattoo-Fan aus.

Instagram / noella.mbomba
Noëlla, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2022
Instagram / 1lenara
Lenara Klawitter und ihr Verlobter Nico
Könnt ihr Lenaras Begründung nachvollziehen?1551 Stimmen
563
Nein, das ergibt für mich nicht so viel Sinn...
988
Ja, sie kam eben einfach mit Noëllas Art nicht so gut klar...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de