Anzeige
Promiflash Logo
Vor Show zwei: Das will "Let's Dance"-Riccardo besser machenGetty ImagesZur Bildergalerie

Vor Show zwei: Das will "Let's Dance"-Riccardo besser machen

2. März 2022, 14:00 - Kristina S.

Riccardo Basile (30) muss sich ranhalten! Der Sky-Moderator lässt sich aktuell bei Let's Dance von Profitänzerin Isabel Edvardsson (39) die ein oder anderen anspruchsvollen Tanzschritte beibringen. Die TV-Bekanntheit weiß: Die Jury um Motsi Mabuse (40) und Co. achtet auf jeden Fehltritt. Bisher glänzte er noch nicht auf dem Tanzparkett: Für seinen Wiener Walzer erhielt der 30-Jährige von den Juroren 13 Punkte. Was will Riccardo für die kommende Show verbessern? Das verriet er jetzt Promiflash!

"Ich werde versuchen, nicht ganz so verkopft und nachdenklich rüber zu kommen. Außerdem versuche ich, lockerer zu sein", nannte Riccardo seine neuen Ziele für die beliebte Tanzshow gegenüber Promiflash. Tatsächlich sprach Juror Jorge Gonzalez (54) genau das bei seinem Urteil am vergangenen Freitag an. "Du hast Potenzial, aber du brauchst mehr Vertrauen in dich selbst", meinte der Choreograf.

Auch wenn Riccardo noch das nötige Selbstvertrauen auf dem Tanzparkett fehlt, hat er besonders viel Vertrauen in eine Person: seine Tanzpartnerin Isabel Edvardsson. "Wir haben eine Menge Spaß beim Training und geben Vollgas, wir trainieren viel und hart. Ich könnte mir niemand Besseren an meiner Seite vorstellen", schwärmte der Freund von Clea-Lacy Juhn (30) von Isabel.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei RTL+.

RTL / Stefan Gregorowius
Riccardo Basile und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance"
Instagram / riccardobasile
Riccardo Basile und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance"
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson, Profitänzerin
Glaubt ihr, dass Riccardo es schafft, bei "Let's Dance" selbstbewusster zu werden?38 Stimmen
25
Ja, er wird an seinen Herausforderungen wachsen!
13
Puh, schwer einzuschätzen. Sicher bin ich mir da noch nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de