Anzeige
Promiflash Logo
Ex-Kunstturner Fabian Hambüchen hatte GewichtsproblemeInstagram / fabian.hambuechenZur Bildergalerie

Ex-Kunstturner Fabian Hambüchen hatte Gewichtsprobleme

6. März 2022, 8:30 - Marlene Windhoefer

Fabian Hambüchen (34) blickt ehrlich auf seine Laufbahn als Sportler zurück. Der ehemalige deutsche Kunstturner feierte in seiner Karriere große Erfolge. 2007 wurde er Weltmeister und 2016 sicherte er sich bei den Olympischen Spielen sogar die Goldmedaille. Ein Jahr später beendete der Athlet dann seine sehr erfolgreiche Karriere. Promiflash verriet er nun: Als Sportler hatte er große Schwierigkeiten mit seinem Gewicht.

Im Interview mit Promiflash sprach er über seinen Gastauftritt bei Leben leicht gemacht – The Biggest Loser, aber auch über seine Zeit als Profiturner. Er könne sich gut mit den Problemen der Kandidaten identifizieren – auch er habe Gewichtsprobleme gehabt. "Diesen täglichen Kampf, auf die Ernährung zu achten und durchgängig diszipliniert zu sein, habe ich auch ausfechten müssen", gestand Fabian. Seine Figur zu halten, fiel ihm manchmal richtig schwer. Nach seiner Karriere achtet er da nicht mehr so genau drauf. Der Sport ist ihm aber trotzdem noch sehr wichtig.

"Sport ist weiterhin mein Leben. Ich habe vor zwei Jahren die Liebe zum CrossFit entdeckt und gebe da fast täglich Vollgas", plauderte er aus. Besonders gerne trainiert er zusammen mit seiner Verlobten Viktoria. Die beiden planen sogar, bald an einem CrossFit-Wettbewerb teilzunehmen. "Unser Tagesablauf dreht sich weiterhin primär um Sport", erzählte Fabian.

"Leben leicht gemacht" mit Fabian Hambüchen am 6. März 2022 um 17:30 Uhr in SAT.1.

Getty Images
Fabian Hambüchen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, 2016
Instagram / fabian.hambuechen
Fabian Hambüchen und seine Freundin Viktoria im Januar 2022
Instagram / fabian.hambuechen
Fabian Hambüchen, Kunstturner
Hättet ihr gedacht, dass Fabian Probleme mit seinem Gewicht hatte?138 Stimmen
58
Nein, das hat mich überrascht!
80
Ja, Sport ist immer mit einigen Höhen und Tiefen verbunden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de