Anzeige
Promiflash Logo
Zum ersten Mal allein: So geht's Paola Maria nach TrennungInstagram / paolaZur Bildergalerie

Zum ersten Mal allein: So geht's Paola Maria nach Trennung

7. März 2022, 7:00 - Simo H.

Ende Februar haben die YouTuberin Paola Maria (28) und ihr langjähriger Ehemann Sascha Koslowski (35) ihre Trennung bekannt gegeben: Das Paar geht nach insgesamt neun Jahren Beziehung und rund fünf Ehejahren getrennte Wege. Die genauen Gründe für das Liebes-Aus behalten die Influencer bislang noch für sich. Aber wie geht es Paola nach der Trennung im Moment eigentlich wirklich? Jetzt schüttete die Familienmutter gegenüber ihren Fans das Herz aus...

In einem neuen YouTube-Video beantwortete Paola jetzt die Fragen ihrer Abonnenten – und dabei sprach sie auch über ihre Gefühlslage. "Aktuell ist es so ein Hoch und Tief", beschrieb sie ihre Situation und erklärte genauer: "Ich habe tolle Unterstützung hier. Meine Familie, meine Freunde versuchen, mich aufzubauen und für mich da zu sein und wollen mich natürlich so gut es geht ablenken – aber dann gibt es natürlich auch Momente, in denen es nicht so gut klappt." In dem Clip kämpft die 28-Jährige immer wieder mit den Tränen.

Vor allem das Alleinsein setzt Paola nach der Trennung von Sascha schwer zu. "Es ist die Hölle, es ist so schlimm. Ich war noch nie in meinem Leben allein. Ich war zu Hause und mit 19 bin ich zu Sascha gezogen", hob sie hervor und betonte unter Tränen: "Ich weiß nicht, ob ich das alles so schaffe – aber ich muss."

Getty Images
Sascha Koslowski und Paola Maria im Sommer 2018
Instagram / paola
Paola Maria, Influencerin
Instagram / paola
Paola Maria, Influencerin
Wie findet ihr es, dass Paola so offen über ihre Gefühle spricht?384 Stimmen
271
Ich finde es toll, dass sie ihre Fans auch an solchen Momenten teilhaben lässt!
113
Na ja, vielleicht sollte sie sich jetzt erst mal etwas Ruhe gönnen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de