Anzeige
Promiflash Logo
Deshalb verzichtet Colton Underwood auf einen EhevertragInstagram / coltonunderwoodZur Bildergalerie

Deshalb verzichtet Colton Underwood auf einen Ehevertrag

13. März 2022, 6:30 - Elena R.

Colton Underwood (30) will keine negativen Gedanken zulassen! Ende Februar hatte der ehemalige US-Bachelor freudige Nachrichten aus seinem Liebesleben zu verkünden: Rund ein Jahr nach seinem Coming-out hat er sich mit seinem Partner Jordan C. Brown verlobt. Erst im Dezember 2021 hatte er die Beziehung publik gemacht. Der TV-Star ist sich seiner Sache dennoch bereits sicher: Colton will keinen Ehevertrag – und erklärte nun auch, warum!

Bei "Watch What Happens Live With Andy Cohen" plauderte der 30-Jährige über seine Heiratspläne. Dabei kam auch das Thema Ehevertrag auf. Wollen Colton und Jordan einen unterzeichnen? Dieses Gespräch hat das Paar bereits geführt und die Antwort lautet Nein. "Wir planen die Langstrecke. Ich weiß, dass viele ihre Meinung zu Eheverträgen haben, aber wir wollen diese Schwingungen nicht nach außen tragen", erklärte der einstige Datingshow-Teilnehmer bezüglich seiner Entscheidung.

Für ihre gemeinsame Zukunft haben Colton und Jordan auch schon vorgesorgt. Angeblich haben sie sogar schon in ein gemeinsames Heim investiert. Wie Us Weekly berichtete, haben sich die baldigen Eheleute eine Villa in Sherman Oaks gegönnt. Satte 2,6 Millionen Euro sollen sie für die neue Bleibe hingeblättert haben.

Getty Images
Colton Underwood und Jordan C. Brown im November 2021
Instagram / coltonunderwood
Jordan C. Brown und Colton Underwood
Getty Images
Colton Underwood und Jordan C. Brown
Was sagt ihr zu Colton und Jordans Entscheidung?170 Stimmen
106
Na ja, ziemlich gewagt...
64
Ich kann ihn verstehen, würde ich genauso machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de