Anzeige
Promiflash Logo
Bei Gedenkfeier: Prinzessin Beatrice bricht in Tränen ausGetty ImagesZur Bildergalerie

Bei Gedenkfeier: Prinzessin Beatrice bricht in Tränen aus

29. März 2022, 16:30 - Kelly L.

Dieser Tag wird für viele ein schwieriger sein. Mit einer Gedenkfeier erinnert das britische Königshaus an Prinz Philip (✝99), der vor knapp einem Jahr verstarb. Am Gottesdienst nahm ein Großteil seiner Familie teil, darunter seine hinterbliebene Frau Queen Elizabeth II. (95) sowie auch unter anderem Prinz William (39) und Herzogin Kate (40). Die Andacht war dabei sehr emotional: Auch Prinzessin Beatrice (33) konnte ihre Trauer nicht verbergen.

In einem Liveticker von Mirror war zu sehen, wie die Mitglieder der royalen Familie gerade aufgestanden sind, um das erste Lied des Gottesdienstes anzustimmen. Dabei brach die Tochter von Prinz Andrew (62) in Tränen aus. Für kurze Zeit hielt Beatrice das Gesangsbuch vor ihr Gesicht, um ihre Trauer zu verstecken. Danach holte sie jedoch ihre Clutch hervor, um nach einem Taschentuch zu suchen und sich zu fangen.

Zuvor wurde Beatrice dabei gesehen, wie sie gemeinsam mit ihrem Mann Edoardo Mapelli Mozzi (38) in der Westminster Abbey ankam: Sie trug zu diesem Anlass einen dunkelgrauen Mantel mit einem weinroten Hut. Schon vor dem Gottesdienst sah sie durchaus bewegt aus, während ihr Ehemann ihr Kraft zu schenken und ihr beruhigend zuzusprechen schien.

Getty Images
Queen Elizabeth II. und ihr Sohn Prinz Andrew
Getty Images
Prinz Philip (†99)
Getty Images
Edoardo Mapelli Mozzi und Prinzessin Beatrice vor der Gedenkfeier für Prinz Philip


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de