Anzeige
Promiflash Logo
Einbruch bei Verona Pooth: Gesamtschaden in MillionenhöheInstagram / verona.poothZur Bildergalerie

Einbruch bei Verona Pooth: Gesamtschaden in Millionenhöhe

15. Apr. 2022, 7:42 - Kristina S.

Die Einbrecher brachten Verona Pooth (53) um viel Geld. An Heiligabend letzten Jahres stiegen Diebe in Meerbusch in die Villa der Familie ein. Sie entwendeten unter anderem ein Auto, Bargeld, den Hochzeitsschmuck und eine Designertasche. Zu dem Zeitpunkt waren die Pooths nicht zu Hause. Als sie am Abend in ihr Heim zurückkehrten, saß der Schock tief. Die Summe des erbeuteten Diebesgutes stand bisher nicht genau fest. Jetzt soll aber klar sein, wie viel Schaden den Pooths an dem Abend entstanden ist.

Wie Focus aus Ermittlerkreisen erfuhr, verursachten die Einbrecher einen Gesamtschaden von etwa einer Million Euro. Die Täter wurden bislang noch nicht gefasst. "Aber es laufen noch einige Ermittlungsmaßnahmen", erklärte Laura Hollmann, die Sprecherin der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft. Laut Focus hätten Beamte DNA-Spuren am Tatort gefunden. Außerdem wurden die Täter auf einer Überwachungskamera aufgezeichnet.

Neben ihrem Hochzeitsschmuck entwendeten die Verbrecher auch Familienschmuck von Veronas Mutter, erzählte sie gegenüber Bild. Da gehe es der Moderatorin gar nicht um den finanziellen Wert. "Der emotionale Verlust ist nicht in Worte zu fassen. Man stellt sich oft vor, wo dieser wohl gerade ist", meinte die 53-Jährige.

Instagram / verona.pooth
Verona Pooth mit ihrem Mann Franjo und ihren Kindern San Diego und Rocco, März 2022
Getty Images
Verona und Franjo Pooth, 2013
Instagram / verona.pooth
Verona Pooth im Oktober 2020
Könnt ihr euch vorstellen, dass es sich um einen Gesamtschaden von einer Million Euro handelt?420 Stimmen
241
Ja, offenbar kam da einiges zusammen.
179
Nee, das ist doch wahnsinnig viel Geld.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de