Anzeige
Promiflash Logo
Transphob? "Kampf der Realitystars"-Mike verteidigt sichRTLZur Bildergalerie

Transphob? "Kampf der Realitystars"-Mike verteidigt sich

21. Apr. 2022, 18:42 - Paulina R.

Mike Cees-Monballijn lässt diesen Hate nicht auf sich sitzen! Schon kurz nach seinem Einzug bei Kampf der Realitystars sorgte der Wahlberliner für den ersten Zoff. In der Show traf der 34-Jährige auf Sissi Hofbauer (26) – die Beauty war wegen seiner mutmaßlich transphoben Aussage gar nicht gut auf den TV-Streithahn zu sprechen. Im Promiflash-Interview meldet sich Mike nun zu den Vorwürfen zu Wort – und verteidigt sich.

"Ich wusste überhaupt nicht, was sie von mir will", erklärte der Mann von Michelle Monballijn gegenüber Promiflash und fügte hinzu: "Da wurde von vielen oder gezielt von den beiden Falsches rein interpretiert und komplett aus dem Kontext gerissen!" Mike schilderte weiter: "Wer sucht, wird immer betroffen und das Opfer sein!" Er ergänzte zudem, Ben hätte sich ja bei ihm melden können.

In der Sendung suchte Sissi dann auch das Gespräch zu Mike, um eine Entschuldigung für sein Verhalten einzufordern – und bekam diese, wenn auch ohne große Einsicht. Gegenüber Promiflash betonte der Tattooliebhaber erneut: "Wenn es Betroffene verletzt hat, dann tut es mir natürlich leid." Er habe damals einfach seine Emotionen zum Ausdruck gebracht.

"Kampf der Realitystars", ab dem 13. April 2022, immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI und samstags vorab in der Preview auf RTL+.

RTL / Stefan Gregorowius
Sissi Hofbauer und Ben Melzer, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2021
RTLZWEI
Mike Cees-Monballijn bei "Kampf der Realitystars" 2022
Instagram / mikecees_official
Mike Cees-Monballijn, Reality-TV-Star
Wie findet ihr Mikes Erklärung?710 Stimmen
76
Wirklich einleuchtend, ich glaube ihm!
634
Das macht es nicht wirklich besser...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de