Anzeige
Promiflash Logo
Vierter Todestag: Gil Ofarim gedenkt seines Vaters Abi (†80)Instagram / gilofarimZur Bildergalerie

Vierter Todestag: Gil Ofarim gedenkt seines Vaters Abi (†80)

4. Mai 2022, 12:00 - Paulina R.

Der Tod von Abi Ofarim (✝80) jährt sich erneut. 2018 hatte die traurige Nachricht die Fans des Musikers erschüttert: Mit 80 Jahren war der israelische Sänger nach langer Krankheit gestorben. Seine Fans und Familie trauerten anschließend um den Liedermacher, allen voran sein Sohn Gil (39). Am 4. Mai war nun bereits der vierte Todestag von Abizu diesem Anlass gedachte Gil seines Vaters mit rührenden Worten.

Auf seinem Instagram-Profil teilte der ehemalige Let's Dance-Kandidat am Mittwoch ein Foto seines Papas. Zu der Schwarz-Weiß-Aufnahme schrieb Gil: "Papa... Du fehlst, du fehlst, du fehlst!" Seine Fans zeigten sich davon total gerührt und kommentierten den Beitrag mit zahlreichen Herz-Emojis.

Gil und Abi hatten zu Lebzeiten ein ganz besonderes Verhältnis gehabt. So trat der 39-Jährige bereits als Teenie in die Fußstapfen seines Vaters und startete musikalisch durch. Im Promiflash-Interview schwärmte der Songwriter 2018 immer wieder von seinem Papa: "Ich bin sprachlos, was für ein Kämpfer dieser Mann doch ist, was der alles erreicht in seinem Leben."

Instagram / gilofarim
Abi Ofarim, verstorbener Musiker
Instagram / gilofarim
Abi und Gil Ofarim, Sänger
Getty Images
Gil Ofarim, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de