Anzeige
Promiflash Logo
DHDL-Premiere: Maschmayer zückt Scheck schon vor dem DealRTL / Bernd-Michael MaurerZur Bildergalerie

DHDL-Premiere: Maschmayer zückt Scheck schon vor dem Deal

10. Mai 2022, 13:54 - Eyka N.

Das gab es noch nie bei Die Höhle der Löwen! Am vergangenen Montagabend versuchten die Anwälte Katharina Bisset und Michael Lanzinger sowie die Techniker Philipp Omenitsch und Thomas Schreiber einen Deal in der Gründershow auszuhandeln. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, mit ihrer Software NetzBeweis Beweismaterial von Hetze im Internet zu sichern. Carsten Maschmeyer (63) war von der Idee überzeugt – und zückte schon vor dem Deal einen Scheck über 90.000 Euro.

Zunächst sah es so aus, als käme kein Deal zustande, denn die Investition lohnt sich nicht besonders. Doch für Carsten war die Idee so unterstützenswert, dass er zu einem besonderen Mittel griff. "Nils (46) und ich machen jetzt etwas, was wir noch nie gemacht haben. Wir geben Ihnen einen Scheck über 90.000 Euro für Ihre 15 Prozent, die Sie sich gewünscht haben", verkündetw er. Ohne irgendeinen Deal geklärt zu haben, übergab er den Scheck und erklärte seine Beweggründe: "Wir haben eine Menge Arbeit vor uns, aber wir lassen Sie hier nicht ohne Geld und ohne Unterstützung raus. Wofür Sie kämpfen, lohnt es sich, mitzukämpfen."

Als dann auch noch Nico Rosberg (36) einstieg und die die 100.000 Euro vollmachte, ohne dafür Prozente zu wollen, kamen den Gründern endgültig die Tränen. Besonders als sie erfuhren, dass Carsten den Scheck schon seit zwei Staffeln dabei hat. "Irgendwann kommt die Situation", beschrieb er den Moment der Entscheidung.

RTL / Bernd-Michael Maurer
Die NetzBeweis-Gründer Michael Lanzinger, Katharina Bisset, Philipp Omenitsch und Thomas Schreiber
RTL / Bernd-Michael Maurer
Nico Rosberg, "Die Höhle der Löwen"-Investor
RTL / Bernd-Michael Maurer
Die NetzBeweis-Gründer Michael Lanzinger, Katharina Bisset, Philipp Omenitsch und Thomas Schreiber
Wie findet ihr die Aktion von Carsten?1064 Stimmen
1048
Total gut, man muss auch mal unterstützen, was man gut findet!
16
Na ja, irgendwie unfair für die anderen Gründer...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de