Anzeige
Promiflash Logo
Verlegung: Boris Becker sitzt jetzt in einem anderen Knast!Getty ImagesZur Bildergalerie

Verlegung: Boris Becker sitzt jetzt in einem anderen Knast!

23. Mai 2022, 17:17 - Alice H.

Boris Beckers (54) Wunsch wurde offenbar erhört! Die Tennislegende sitzt seit dem 29. April im Wandsworth Prison in London – nachdem der einstige Sportler kurz zuvor wegen Insolvenzverschleppung schuldig gesprochen worden war. Immer wieder soll er sich über die Zustände in der Einrichtung beschwert haben, wurde sogar intern in eine andere Zelle verlegt. Nun durfte Becker tatsächlich gänzlich in eine andere Vollzugsanstalt ziehen, wie sein Medienanwalt bestätigte.

Oliver Moser erklärte gegenüber RTL, dass Becker am Montag ins HM Prison Huntercombe verlegt wurde. Die Anstalt steht im Örtchen Nuffield in Oxfordshire – deutlich außerhalb Londons. Dabei handelt es sich um ein reines Männergefängnis und gehört der Kategorie C an. In Großbritannien werden die Einrichtungen in A, B, C und D eingeteilt. Im Falle von Becker ist er nun in einem Knast gelandet, in dem man den Insassen im offenen Vollzug zwar nicht trauen kann, von denen aber auch keine Fluchtgefahr ausgeht.

Um in einem solchen Gefängnis untergebracht werden zu können, muss der Gefangene gewisse Kriterien erfüllen: Sie verbüßen oder haben eine Strafe von zwölf Monaten oder mehr wegen Delikten wie Gewalt, Brandstiftung, Drogenhandel, Einfuhr, Androhung von Gewalt oder Sexualdelikten verbüßt. Sie haben eine ausstehende Einziehungsanordnung oder andere weitere Anklagen gegen sie. Sie haben innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren gegen eine Kaution verstoßen, sich nicht gestellt oder sind untergetaucht. Becker war Ende April zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden.

Getty Images
Boris Becker im Februar 2020
Getty Images
Boris Becker, früherer Tennispieler und Trainer
Getty Images
Boris Becker im Januar 2020 in Brisbane


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de