Anzeige
Promiflash Logo
Zu exklusiv? So teuer ist Andrej Mangolds Club auf MalleAEDT / ActionPressZur Bildergalerie

Zu exklusiv? So teuer ist Andrej Mangolds Club auf Malle

30. Mai 2022, 11:18 - Paulina R.

In Andrej Mangolds (35) neuem Club muss der Geldbeutel locker sitzen! Am vergangenen Wochenende feierte der ehemalige Bachelor auf Mallorca die große Eröffnung seines neuen Projekts. Direkt an der Playa de Palma lud er ins Hello the Club ein – eine exklusive Luxus-Disco. Doch um dort mächtig abzufeiern, müssen die Gäste die Scheine springen lassen: Im VIP-Bereich kostet ein Abend pro Nase mindestens 500 Euro – und das auf den "billigen" Plätzen!

Schaut man sich die Webseite des Clubs genauer an, wird schnell klar: Mit einem durchschnittlichen Urlaubsbudget kommt man hier nicht weit. Reserviert man einen Vierertisch im günstigsten VIP-Bereich, sind 500 Euro Mindestverzehr angedacht – in der besten Area müssen sogar Getränke oder Speisen für schlappe 25.000 Euro verzehrt werden. Maximal 40 Personen haben in dem Secret Room Platz und können ungestört Party machen.

Doch mit diesen Preisen scheint Andrej die richtigen Leute anlocken zu wollen – ein klassischer Ballermann-Schuppen soll sein Lokal nämlich nicht werden: "Wir wollen einen exklusiven, hochwertigen Club eröffnen", erklärte er kürzlich. Einige Malle-Touristen könnten sich aber dennoch ins Hello verirren – immerhin liegt der Club direkt zwischen dem Bierkönig und dem Megapark.

Instagram / dregold
Andrej Mangold in seinem neuen Club auf Mallorca
Instagram / dregold
Andrej Mangold auf Mallorca
Splash News ; ActionPress
Andrej Mangold auf dem Promi Weihnachtsmarkt im Theater am Potsdamer Platz
Was sagt ihr zu den exklusiven Preisen?5879 Stimmen
5337
Total übertrieben, das ist immer noch der Ballermann!
542
In exklusiven Clubs ist das nun mal so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de