Anzeige
Promiflash Logo
"Kampf der Realitystars"-Malkiel schließt mit Iris Klein ab!Instagram / malkiel_dietrich, Instagram / iris_klein_mama_Zur Bildergalerie

"Kampf der Realitystars"-Malkiel schließt mit Iris Klein ab!

11. Juni 2022, 18:12 - Janine R.

Zwischen Malkiel und Iris Klein (55) sind alle Stricke gerissen. Schon vor der Show Kampf der Realitystars kannten sich die beiden bereits. Obwohl sie sich zunächst freuten, auf ein bekanntes Gesicht in der Sala zu treffen, eskalierte die Situation zwischen dem Wahrsager und der Mutter von Daniela Katzenberger (35). Die Gründe sollen Iris' ausfallenden Kommentare gewesen sein, weshalb Malkiel gegenüber Promiflash verriet, den Kontakt abgebrochen zu haben.

In einem Promiflash-Interview erklärte der Berliner, dass er kein Interesse mehr an der zwölfjährigen Freundschaft mit der Mutter von Jenny Frankhauser (29) habe. "Überall, wo sich Iris bewegt, hinterlässt sie verbrannte Erde", erklärte der Realityshow-Teilnehmer. Denn ihre spitzen Bemerkungen empfand er eher als Beleidigung und nicht als einen Witz. Deshalb zog der Wahrsager einen Schlussstrich, wie er mitteilte: "Mit dieser unschönen Facette, die sie in der Sendung und während der Dreharbeiten gezeigt hat, bin ich auch an keinem weiteren Kontakt interessiert."

Die beiden hatten sich in der Sendung "101 Wege" kennengelernt. Obwohl Malkiel damals einen guten Draht zu der Pfälzerin hatte und die beiden eine langjährige Freundschaft pflegten, musste der Berliner nun einsehen, dass das Ganze keinen Sinn mehr macht. "Zu keinem Zeitpunkt habe ich es für möglich gehalten, mich mit Iris auch nur im Geringsten zu streiten", begründete er.

"Kampf der Realitystars", ab dem 13. April 2022, immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI und samstags vorab in der Preview auf RTL+.

RTLZWEI
Malkiel Rouven Dietrich, "Kampf der Realitystars"-Kandidat
Instagram / iris_klein_mama_
Iris Klein im April 2021
Instagram / malkiel_dietrich
Malkiel Rouven Dietrich im April 2022
Hättet ihr gedacht, dass Malkiel den Kontakt komplett abbrechen wird?448 Stimmen
358
Ja, was Iris alles gesagt hat, ging zu weit.
90
Nein, die beiden waren doch so lange befreundet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de