Anzeige
Promiflash Logo
Fans weiter total besorgt: Tom Hanks hat stark abgenommenGetty ImagesZur Bildergalerie

Fans weiter total besorgt: Tom Hanks hat stark abgenommen

17. Juni 2022, 11:00 - Eyka N.

Schon wieder neue Sorgen um Tom Hanks' (65) Gesundheit! Er versetzte seine Fans zuletzt in große Besorgnis: Bei der Premiere zu seinem neuen Film "Elvis" hatte der Schauspieler plötzlich Probleme, seine Bewegungen zu kontrollieren. Seine Hände zitterten deshalb minutenlang stark und er klammerte sich während seiner Rede an das Mikrofon. Und noch etwas fällt jetzt auf: Tom scheint stark an Gewicht verloren zu haben.

Auf Fotos, die Daily Mail vorliegen, sieht der Hollywoodstar nämlich auffällig dünn aus: In einem locker sitzenden Hemd und mit Baseballkappe spaziert Tom darauf mürrisch durch New York City – und wirkt so hager wie noch nie. Allerdings ist der "Cast Away"-Darsteller dafür bekannt, seine Figur für seine Rollen sehr stark zu verändern – handelt es sich dabei also nur um die Vorbereitungen für einen neuen Film? Für die Rolle des Managers von Elvis (✝42) hatte er zuletzt deutlich zugelegt – davon ist jetzt gar nichts mehr zu sehen.

Tom ist gesundheitlich generell etwas angeschlagen: 2013 machte er öffentlich, an Diabetes erkrankt zu sein. Die Diagnose habe ihm die Augen geöffnet: "Ich gehöre zu der faulen amerikanischen Generation, die sich blindlings durch die Party getanzt hat und nun mit einer Krankheit konfrontiert wird", hatte er erklärt. Der 65-Jährige sei ein "totaler Idiot" gewesen und habe gar nicht auf seine Ernährung geachtet.

Getty Images
Tom Hanks im Juni 2022
Getty Images
Tom Hanks im Mai 2022
Getty Images
Tom Hanks im November 2021
Könnt ihr die Sorgen der Fans um Tom nachvollziehen?632 Stimmen
567
Ja, er sieht wirklich sehr dünn aus...
65
Nein, das ist bestimmt nur so auffällig, weil er für seine letzte Rolle zugenommen hat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de