Anzeige
Promiflash Logo
Sorge wird größer: Justin Bieber verschiebt weitere KonzerteInstagram / justinbieberZur Bildergalerie

Sorge wird größer: Justin Bieber verschiebt weitere Konzerte

17. Juni 2022, 14:54 - Mandy B.

Die Fans von Justin Bieber (28) müssen stark bleiben. Vergangene Woche gab der Musiker bekannt, dass er einige Konzerte seiner Justice World Tour nicht spielen können wird – der Grund dafür ist sein schlechter Gesundheitszustand. Inzwischen geht es dem am Ramsay-Hunt-Syndom leidenden Kanadier zwar besser, aber offenbar noch nicht gut genug, um auf der Bühne zu performen. Denn jetzt musste Justin auch seine restlichen Konzerte in den USA verschieben.

In einem Statement, das unter anderem Daily Mail vorliegt, wurde bekannt gegeben, dass die für Juni und Anfang Juli geplanten US-Shows des "As Long as You Love Me"-Interpreten in Anbetracht seiner anhaltenden Genesungsphase verschoben werden. Weiter hieß es: "Justin ist optimistisch, was seine Genesung angeht, und freut sich darauf, wieder auf Tour zu gehen und im Sommer für seine Fans in Übersee aufzutreten."

Justins Internetseite zufolge wird er seine Welttournee am 31. Juli in Italien fortsetzen und sein letztes Konzert der Tour am 25. März 2023 im polnischen Krakau geben. Außerdem kommt der 28-Jährige für fünf Konzerte nach Deutschland: Zwischen Mitte Januar und Anfang März spielt Justin in Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, Berlin und München.

Instagram / justinbieber
Justin Bieber im Juni 2022
Getty Images
Justin Bieber, Sänger
Getty Images
Justin Bieber auf dem Coachella-Festival im April 2022
Glaubt ihr, dass Justin bis zu den geplanten Europa-Konzerten wieder fit ist?347 Stimmen
137
Ja, ich bin mir sicher, dass es ihm bis dahin wieder gut geht.
210
Eher nicht. Justin muss sich genug Zeit nehmen, um wieder richtig gesund zu werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de