Anzeige
Promiflash Logo
Fauxpas: Prinzessin Beatrice konnte Rechnung nicht bezahlenGetty ImagesZur Bildergalerie

Fauxpas: Prinzessin Beatrice konnte Rechnung nicht bezahlen

28. Juni 2022, 18:00 - Luisa K.

Das war ihr offenbar peinlich! Erst kürzlich machte Prinzessin Beatrice (33) Schlagzeilen, weil sie mit ihrem Festival-Look die Modewelt beeindruckte. Sie erschien in einem längeren kakifarbenen Leinenkleid mit einem breiten Gürtel und schlenderte zusammen mit ihrem Mann Edoardo Mapelli Mozzi (38) über das Gelände des Glastonbury Festivals. Doch offenbar gab es während der Veranstaltung einige Probleme, als plötzlich am Festival-Stand eines Edel-Restaurants ihre Kreditkarte streikte.

Daily Star hat berichtet, dass die Prinzessin Probleme beim Zahlen hatte. Ein Insider verriet, Beatrice habe versucht, ihre offene Rechnung mit der Karte zu begleichen, doch "sie wurde dreimal abgelehnt." Daraufhin soll die Enkelin von Queen Elizabeth II. (96) ziemlich rot geworden sein. Es ist jedoch nicht bekannt, ob die Zahlung schlussendlich geklappt hat oder ob sie sich mit dem Standbetreiber anderweitig einigen konnte.

Die Stimmung ließen sich die beiden von dem kleinen Vorfall jedoch nicht vermiesen. Beatrice und ihr Mann Edoardo sollen ausgelassen und bei bester Laune auf dem Gelände des Glastonbury Festivals gefeiert und die Zeit zu zweit genossen haben.

Splash News / ActionPress
Prinzessin Beatrice und und ihr Mann Edoardo Mapelli Mozzi im Juni 2022
Getty Images
Prinzessin Beatrice, Juni 2022
Getty Images
Prinzessin Beatrice und ihr Mann Edoardo Mapelli Mozzi, Juni 2022
Könnt ihr verstehen, dass Prinzessin Beatrice der Vorfall mit der Kreditkarte peinlich war?639 Stimmen
566
Ja, mir wäre das auch unangenehm.
73
Na ja, da ist doch nichts dabei. Das kann jedem Mal passieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de