Anzeige
Promiflash Logo
"Kein Tabuthema": Anna Wilken macht Hatern eine klare AnsageInstagram / anna.wilkenZur Bildergalerie

"Kein Tabuthema": Anna Wilken macht Hatern eine klare Ansage

29. Juni 2022, 8:12 - Mandy B.

Anna Wilken (26) findet deutliche Worte: Seit einigen Jahren versuchen die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin und ihr Mann Sargis Adamyan (29) sich den Traum von einem Kind zu erfüllen – bisher jedoch leider ohne Erfolg. Im Netz zeigt das Model ihrer Community immer wieder, wie schwer der Weg für sie ist. Häufig melden sich fiese Hater mit üblen Kommentaren unter ihren Posts. Jetzt hat Anna genug davon: Sie zeigt ihren Hatern den Stinkefinger!

Auf ihrem Instagram-Profil teilte die 26-Jährige nun ein Foto, auf dem sie allen Hatern den Mittelfinger zeigt. Dazu teilte sie einen von vielen Kommentaren und erklärte, dass sich viele Betroffene aufgrund solcher Aussagen "nicht trauen, über ihren unerfüllten Kinderwunsch" oder Fehlgeburten zu sprechen. Sie betonte, wie schade sie diese Situation findet. Anna kündigte an, dass sie weiterhin versuchen wird, ein Baby zu bekommen: "Es sollte kein Tabuthema sein und egal wie viele solcher Kommentare kommen – ich werde nicht aufhören."

Zudem rief Anna mit ihrem Post dazu auf, Respekt und Anstand zu bewahren. "Wenn ihr nichts Nettes zu sagen habt, sagt lieber gar nichts", forderte die Influencerin in Bezug auf unsachliche Nachrichten. Doch sie bedankte sich auch bei all denjenigen, die sie unterstützen: "Ihr seid ganz grandios. Zum Glück überwiegt die Liebe hier auf diesem Kanal!"

Instagram / anna.wilken
Sargis Adamyan und Anna Wilken im Dezember 2021
Instagram / anna.wilken
Anna Wilken, Influencerin
Instagram / anna.wilken
Anna Wilken, Model
Was haltet ihr von Annas Ansage?439 Stimmen
373
Ich finde es gut, dass sie so deutlich ist. Sie hat vollkommen recht!
66
Na ja, ich glaube nicht, dass sie damit etwas bezwecken kann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de