Anzeige
Promiflash Logo
Unerwünscht? Nico Santos' Schwester war nicht bei HochzeitCollage: Getty Images, ActionPressZur Bildergalerie

Unerwünscht? Nico Santos' Schwester war nicht bei Hochzeit

29. Juni 2022, 16:24 - Sara W.

Kriselt es etwa zwischen Nico Santos (29) und seiner Schwester Susanna Wellenbrink? Vor wenigen Tagen gab der Sänger bekannt, dass er und seine Partnerin Aileen sich vor einer traumhaften Kulisse in Spanien das Jawort gegeben haben. Im Beisein von seinen Musikerkollegen Rea Garvey (49) und Sarah Connor (42), schloss der "Better"-Interpret den Bund der Ehe. Doch eine Person fehlte: Seine Schwester Susanna war nicht unter den Hochzeitsgästen – aber warum?

Auf Facebook bezog die Schauspielerin nun Stellung. "Nein, ich war nicht mit den Jungs dort, so wie ein Großteil der Familie", teilte die 47-Jährige mit. Die große Schwester des Musikers sei zu den Feierlichkeiten nicht eingeladen worden. "Ich wusste aber davon. Und da zähle ich zu den Ausnahmen", verriet die "Die glückliche Familie"-Darstellerin. Wieso sie keine Einladung zu der Hochzeit ihres Bruders bekam, gab Susanna jedoch nicht bekannt. Herrscht zwischen den Geschwistern etwa dicke Luft?

Aber nicht nur die zweifache Mutter war nicht eingeladen – auch andere Familienmitglieder waren offenbar nicht bei der Trauung erwünscht. Wie ein Insider gegenüber Bunte verriet, haben diese von der Eheschließung durch die Berichterstattung der Medien erfahren. Susanna hingegen soll bereits vorher über die bevorstehende Hochzeit informiert worden sein – jedoch nicht von Nico.

Getty Images
Susanna Wellenbrink, Schauspielerin
ActionPress
Nico Santos, Sänger
ActionPress
Nico Santos, Musiker
Denkt ihr, Nico wird sich dazu äußern, warum seine Schwester nicht eingeladen war?3993 Stimmen
456
Ja, das wird er sicher bald aufklären.
3537
Nein, das wird er sicher nicht öffentlich machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de