Anzeige
Promiflash Logo
Amanda Bynes und Paul Michael sollen Verlobung gelöst haben!Instagram / amandabynesrealZur Bildergalerie

Amanda Bynes und Paul Michael sollen Verlobung gelöst haben!

9. Juli 2022, 16:12 - Mandy B.

Amanda Bynes (36) und Paul Michael sind nicht mehr verlobt. Die "Was Mädchen wollen"-Darstellerin hatte in der Vergangenheit mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. Im Entzug hat sie dann ihren Partner Paul kennengelernt, ehe sich das Paar nach einigen Monaten am Valentinstag 2020 verlobt hat. Ende letzten Monats lichteten Paparazzi die Schauspielerin dann aber ohne ihren Verlobungsring ab. Jetzt ist auch bekannt, warum Amanda den Klunker nicht mehr trägt.

"Sie sind immer noch ein Paar, aber sie haben ihre Verlobung und Hochzeitsplanung auf Eis gelegt", erklärte eine Quelle gegenüber Entertainment Tonight. Demnach sollen Amanda und Paul ihre Verlobung bereits "irgendwann im Jahr 2021" aufgelöst haben. Der Insider betonte zudem: "Sie sind gemeinsam und persönlich durch Höhen und Tiefen gegangen und haben erkannt, dass sie sich zwar schnell bewegt haben, aber dass sie sich lieben und immer noch zueinanderstehen."

Erst im April hatten die 36-Jährige und ihr Partner mit ihrer scheinbar turbulenten Beziehung für Schlagzeilen gesorgt. Bei Amanda und Paul kam es zu einem Polizeieinsatz. Die Kalifornierin hatte ihren Freund beschuldigt, Drogen genommen zu haben – der bestritt die Vorwürfe jedoch vehement. Kurze Zeit später sah man den beiden von diesem Zwischenfall aber nichts mehr an – Paparazzi erwischten das Paar beim Knutschen.

Instagram / paultattedheavy818
Paul Michael und Amanda Bynes, 2020
Instagram / amandabynesreal
Amanda Bynes, Schauspielerin
Instagram / amandabynesreal
Paul Michael und Amanda Bynes im März 2020
Glaubt ihr, dass Amanda und Paul ihre Hochzeitspläne in Zukunft noch mal aufnehmen werden?102 Stimmen
27
Ja, da bin ich mir ganz sicher.
75
Nein, ich glaube eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de