Anzeige
Promiflash Logo
"Gegen die anderen anrennen": Clueso zweifelte an ErfolgGetty ImagesZur Bildergalerie

"Gegen die anderen anrennen": Clueso zweifelte an Erfolg

17. Juli 2022, 21:54 - Eyka N.

Clueso (42) hat nicht immer an seine Karriere geglaubt! Schon mit 15 Jahren begann der Sänger, Musik zu machen und ist heute aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Mit seinen Songs wie "Flugmodus" landet er regelmäßig weit oben in den deutschen Charts. Doch am Anfang war sich Clueso gar nicht so sicher, ob das mit der Musik wirklich klappt.

Im Promiflash-Interview verriet er, dass er oft an seinem Weg zweifelte. "Es ist ja einfach eine Riesenszene und da vergleicht man sich", erklärte der Musiker. Auch heute habe er noch Probleme, mit den anderen mitzuhalten: "Es ist schon cool, solange dabei zu sein, aber da gegen die anderen anzurennen, ist schwer." So müsse Clueso sich ja auch immer wieder auf neue Entwicklungen in der Musikszene einstellen und zum Beispiel auf Social Media aktiv sein. "Wie die Zeit sich verändert ist total krass. Ich tue dann meistens Dinge, die mich auf den neuen Stand bringen", berichtete er.

Dass sein Alltag als Musiker mal aussehen würde wie heute, kam für Clueso auch überraschend: "Ich hatte schon immer das Urvertrauen, dass ich eine bestimmte Energie habe, die ich nutzen werde. Aber dass das Leben dann so aussieht…" Als Künstler habe er ja schließlich keinen Alltag, sondern erlebe jeden Tag etwas völlig anderes.

RTL / Markus Hertrich
Clueso bei "Sing meinen Song" 2022
Christoph Köstlin
Clueso, Sänger
Getty Images
Clueso, März 2022
Hättet ihr gedacht, dass Clueso so unsicher war?135 Stimmen
45
Nein, er hat doch ein großes Talent!
90
Ja, ich denke, das ist ganz normal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de